COSBOO Community

Fragen und Antworten aus der COSBOO-Community

Wie entfernt man schmerzfrei ein Pflaster?

Jedes Mal gibt es Tränen, wenn wir ein Pflaster bei der Enkelin entfernen müssen. Gibt es da einen Trick, wie man das lästige Teil schmerzfrei abziehen kann?
12 Antworten
 
02. 09. 2016
20:29 Uhr
keine ahnung aber als ob das so weh tut....
 
09. 08. 2016
05:17 Uhr
Es gibt ein extra Spray dafür
 
05. 08. 2016
18:31 Uhr
Wenn das Pflaste mit Wasser in Berührung­ kommt müsste es Sich lösen (wenn es kein Wasserfest­es Pflaster ist )
 
04. 08. 2016
16:31 Uhr
hab ein Tip vom Arzt bekommen, 3 Tage warten dann geht es alleine ab, dadurch das die Haut nachwächs­t
 
03. 08. 2016
16:23 Uhr
anfeuchten­ mit Wasser da löst es sich gut ab
 
03. 08. 2016
08:19 Uhr
ich drehe die schrauben raus
 
02. 08. 2016
18:44 Uhr
Leukoplast­-Pflaster löst sich schmerzlos­ und völlig ohne Ziepen von der Haut, wenn man die Streifen mit 2 Tropfen Salatöl tränkt. 5 Min. einwirken lassen, und man spürt
 
02. 08. 2016
17:11 Uhr
Wenn ein Pflaster mit Wasser in Berührung­ kommt, löst es sich von alleine ab, wie zum Beispiel in der Badewanne,­ das weicht schön auf.
 
02. 08. 2016
13:26 Uhr
Schnell und einfach abreissen und nicht lange dran rum zuppeln
 
02. 08. 2016
13:22 Uhr
mit einem Hauruck isses weg es sei den es ist klebend an der wund dann ist es etwas lkomplizie­rter bissl vorsichter­ Pflaster entfernen .
 
02. 08. 2016
13:14 Uhr
Ganz schnell ohne nach zu denken abziehen so kenn ich das
 
02. 08. 2016
12:09 Uhr
... da gibt es Pflaster für Kinder. Die ziepen nicht beim abziehen.

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Fragen aus der COSBOO Community