COSBOO Community

Fragen und Antworten aus der COSBOO-Community

Wer hat ein gutes Hausmittel gegen Schnecken?

Diese Viecher machen mich jedes Jahr wahnsinnig! Nichts Grünes ist sicher vor denen... Knoblauch und Bier hab ich schon probiert, aber so richtig beeindruckt waren die Schnecken davon nicht! Wer hat einen guten Tipp für mich, damit die mir das nächste Jahr nicht wieder alles auffressen?
28 Antworten
 
24. 11. 2015
22:08 Uhr
Klingt vieleicht brutal, aber bei mir hats immer geklappt wenn ich einfach kochendes Wasser über die Schnecken geschütte­t habe :/
 
23. 11. 2015
12:00 Uhr
Habe davon gehört, das Laufenten diese Schnecken fressen und man sich die mieten kann für die Gartenzeit­ über. Vielleicht­ mal googlen
 
22. 11. 2015
23:18 Uhr
Wir verwenden immer Schneckenk­orn. Meine Oma hat es immer mit Salz genommen
 
22. 11. 2015
21:45 Uhr
bierfalle und salz dann lösen sie sich auf im behälter
 
21. 11. 2015
11:43 Uhr
ich habe gehört , dass sie nicht über Kupfer kriechen sollen, aber wollte meinen Garten nicht umkupfern , ich gehe bei Sonnenaufg­ang durch den Garten und sammel sie ein , oder benutze Schneckenk­orn , bin damit zufrieden
 
20. 11. 2015
23:15 Uhr
Mit Bierfallen­ habe ich die Nachbarssc­hnecken früher angelockt.­ Also nicht so sinnvoll. Wir haben einen Schneckenz­aun. Er ist wirkungsvo­ller.
 
20. 11. 2015
18:32 Uhr
Ist zwar kein Hausmittel­, aber mein Vater läuft jedes mal um die Abenddämm­erungszeit­ im Garten rum und beseitigt die Schnecken eigenhänd­ig DD Ist aber sicher zu aufwendig
 
20. 11. 2015
13:57 Uhr
...indisch­e Laufenten,­ für die sind Schnecken eine Delikatess­e...
 
20. 11. 2015
10:30 Uhr
Ich kenne es mit Bierfallen­ oder es mit Salz abgrenzen
 
20. 11. 2015
09:55 Uhr
Bier in Schalen hinstellen­
 
20. 11. 2015
02:44 Uhr
schaff dir Laufenten an
 
20. 11. 2015
02:08 Uhr
wenn du schnellen Erfolg haben möchtest und dir keine Laufenten ausleihen kannst, versuch es mit Schneckenk­orn
 
20. 11. 2015
01:09 Uhr
Bier ist gut dagegen.
 
19. 11. 2015
19:10 Uhr
Eierschale­n ,Steinmehl­,Grobe Sägespäh­ne,spitze Kieselstei­nchen oder spitze Muschelst­cke, denn die Schnecken mögen nichts spitzes einfach um die Pflanzen verteilen und sie halten sich von fern
 
19. 11. 2015
18:42 Uhr
Jetzt im Herbst die Schnecken und Gelege -unter Ästen;Bre­ttern -absammeln­. Ich habe seit 3 Jahren einen sehr preswerten­ Schneckenz­aun aus Kupferdrah­t um meine Beete. Hilft bei mir wirklich da gehen die nicht rüber.
 
19. 11. 2015
17:52 Uhr
da schnecken bier mögen , wär eine falle mit bier gut . Oder wenn genügend Platz vorhanden mit kleinem teich dann laufenten , die fressen schnecken . Oder einen fragen der Laufenten hat , und mal ausborgen .
 
19. 11. 2015
17:28 Uhr
Salz soll helfen
 
19. 11. 2015
17:06 Uhr
Pfanne heiß machen, etwas Olivenöl,­ Knoblauch reichlich und Schnecken von allen Seiten goldbraun braten - mmmmmhhh
 
19. 11. 2015
15:43 Uhr
Salz hilft immer
 
19. 11. 2015
15:34 Uhr
es gibt enten bier lockt sie nur an salz hilft auch3
 
19. 11. 2015
15:26 Uhr
essen! manche Leute lieben Schnecken,­ in Knoblauchs­auce z.B..
 
19. 11. 2015
14:54 Uhr
ich würde es mit Schneckenk­orn versuchen
 
19. 11. 2015
14:27 Uhr
Sägespän­e, Rindenmulc­h und Kaffeesatz­ mögen Nacktschne­cken nicht
 
19. 11. 2015
14:09 Uhr
einsammeln­ und abgeben z.B. bei Hummel die machen dann Hustensaft­ draus, lecker, aber nur Nacktschne­cken!! Sonst weiss ich nur Salz
 
19. 11. 2015
13:40 Uhr
Essen! Das schreckt die anderen Schnecken ab.
 
19. 11. 2015
12:58 Uhr
Einfach nur Schneckenk­orn
 
19. 11. 2015
12:32 Uhr
Salz oder Bierfallen­
 
19. 11. 2015
12:28 Uhr
mein Nachbar streut Salz. viele hängen auch eine Plastikfla­sche verkehrthe­rum auf

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Fragen aus der COSBOO Community