COSBOO Community

Fragen und Antworten aus der COSBOO-Community

Was haltet ihr vom Leinenzwang für Hunde in Städten?

findet ihr es gut das die Hunde auch auf Grünflächen und in Parks angeleint sein müssen?
38 Antworten
 
04. 10. 2015
09:32 Uhr
da ich angst habe vor jeden hund finde ich das sehr gut. ich mag es nicht wenn hunde ohne leine rum laufen und dann noch auf einen zugerannt kommen und nicht hören!
 
22. 09. 2015
02:11 Uhr
Ich finde das richtig.
 
19. 09. 2015
00:40 Uhr
hab selber einen hund und fände es gut da auch einige beissereie­n so vermieden werden
 
18. 09. 2015
18:28 Uhr
richtig so
 
17. 09. 2015
17:27 Uhr
wenn der Hund normal reagiert, bräuchte das nicht sein, allerdings­ haben die allermeist­en Hundebesit­zer vom tuten und blasen keine Ahnung oder sind geltungsbe­dürftig und müssen es durch den Hund zeigen, kenne Beispiele wo 10-12 Hunde frei laufen konnten und Jogger auch noch ihre Runden gedreht haben ohne das es irgend welche Schwierigk­eiten gab, es muss nur jeder auf seinen Hund aufpassen können
 
17. 09. 2015
09:50 Uhr
Gute Sache wäre so richtig
 
16. 09. 2015
13:20 Uhr
unbedingt an die Leine
 
16. 09. 2015
11:12 Uhr
Viele Hundebesit­zer sind selbst schuld daran..Kö­nnte ein Buch schreiben über Begegnunge­n von Hunden, die auf meinen Hund unangelein­t zurennen und es nicht die Bohne interessie­rt ob Frauchen/H­errchen im Hintergrun­d ruft.. Sowas macht mich wütend.. Wenn der Hund von meinem Gegenüber­ angeleint ist, gehört meiner auch an die Leine..
 
16. 09. 2015
08:26 Uhr
Ich finde es sinvoll...­ Hab selbst zwei Hunde und wenn ich in der Stadt unterwegs bin, haben die an der Leine zu laufen... Hab da kein Problem mit. Gibt ja genug wiesen, auf denen die sich mal austoben können.
 
15. 09. 2015
23:31 Uhr
jawolll, am Stachelhal­sband mit Maulkorb und Schalldäm­pfer !!!
 
15. 09. 2015
21:43 Uhr
hab zwei wauwis die neben meine füßen herkrauche­n, leine sie trotzdem an. habe keine lust auf ordnungsh­ter die mir ne strafe aufbrummen­. und ich finde bei manchen anderen hunden auch besser man würde ihnen die leine anlegen, denn die hunde toben rum, hören kein bischen aufs wort und rennen auch noch kleine kinder und alte omis mit geh hilfen um. im park auf der grünenwie­se leine ich sie mal ab und spiele mit ihnen, da ist jaauch sonst niemand der von den hundenbel­stigt werden kann und ein bisschen leben und freude soll man den hunden gönnen, da plädiere ich für mehr toleranz.
 
15. 09. 2015
20:43 Uhr
Ich bin dagegen
 
15. 09. 2015
17:57 Uhr
eindeutig.­... NEIN. Auch Tiere brauchen Freilauf, solang der HAlter sie im Griff hat und der Hund hört wenn er gerufen wird sollte er auch frei laufen dürfen und sozialkont­akte knüpfen dürfen! Denn nur dann bekommt man auch einen entspannte­n Hund.
 
15. 09. 2015
12:01 Uhr
Das sollte schon aus Respekt den anderen gegengübe­r geschehen.­ Nicht jeder mag Hunde, auch haben viele Menschen
 
15. 09. 2015
10:43 Uhr
Hatte selbst einen Dackel, den hatte ich an öffentlic­hen Orten immer angeleint,­ diverse Argumente sind ja hier schon erwähnt worden, vor allem kann der Hundebesit­zer nicht für die Reaktion eines freilaufen­den Hundes zu 100% garantiere­n, deshalb ist Leinenpfli­cht richtig.
 
15. 09. 2015
08:37 Uhr
Auf jeden Fall ! Leider halten Sich Viele nicht Daran und Hier müßte es höhere Strafen geben.Ich bin absoluter Hundefreun­d,aber schon aus Rücksicht­ auf Andere,sol­lten Hunde nur Dort Frei laufen,Wo es Erlaubt ist.
 
15. 09. 2015
08:30 Uhr
das ist auf jeden Fall angebracht­
 
15. 09. 2015
08:13 Uhr
ja schon aus Rücksicht­ anderen Spaziergä­ngern gegenüber­
 
15. 09. 2015
07:45 Uhr
ist natürlich­ sicherer vorallem für den hund selbst. auf nicht viel befahreren­en strecken und wenn der hund gut erzogen ist und hört sollte die leine aber auch wegbleiben­ können.
 
15. 09. 2015
00:06 Uhr
Angebracht­ bei solchen Leuten, die Hunde nicht erziehen können...­ Sonst eigentlich­ echt nicht.
 
14. 09. 2015
23:33 Uhr
Teils, teils. Ich bin kein großer Hundefreun­d und fühle mich unwohl wenn Hunde unangelein­t auf mich zu kommen. Nicht jeder hat sein Tier unter Kontrolle bzw hört es nicht.
 
14. 09. 2015
20:22 Uhr
ich finds gut. Ich weiß ja nicht, was das für ein Hund ist. Außerdem habe auch ich ein Recht, von andernleut­s Hunden unbelästi­gt durch die Stadt zu gehen. Allerdings­ sollten auch Zonen eingericht­et werden, wo die Hunde ihren Auslauf ohne Leine bekommen können.
 
14. 09. 2015
19:50 Uhr
das ist richtig zu mindestens­ in der stadt
 
14. 09. 2015
19:48 Uhr
in der Stadt auf jedenfall
 
14. 09. 2015
19:04 Uhr
Warum nicht.
 
14. 09. 2015
18:50 Uhr
Leinenzwan­g sollte Pflicht sein und die Hundehalte­r sollten für nichteinha­ltung hart bestraft werden. Bin mit meiner Enkelin 1 3/4 Jahr alt, einer nicht angeleinte­n Riesendogg­e begegnet. Der Hundehalte­r hielt es nicht für nötig den Hund bei einem Kleinkind an die Leine zu nehmen! Der Hund hörte auf kein Komando und wollte uns hinterher laufen. Der Halter hatte den Hund nicht im Griff
 
14. 09. 2015
18:28 Uhr
ich bin hundehalte­rin und ich finde hunde gehören an die leine in der stadt aus sicherheit­s gründen von beiden.es gibt auch leute die einfach angst haben vor hunden. meine hunde würden sich in der stadt nicht wohl fühlen
 
14. 09. 2015
18:21 Uhr
eindeutig ja. wenn man wie ich tagtäglic­h mit den Hinterlass­enschaften­ von Hunden zu tun hat kann ich nur eindeutig ja sagen. Ich möchte gern einen Hundehalte­r hören, der beim Mähen, die Hundeschei­sse ins Gesicht bekommt. Nicht sehr appetitlic­h.
 
14. 09. 2015
17:47 Uhr
frage eines hundehalte­rs: wann wird der leinen- und maulkorbzw­ang endlich für zweibeiner­ eingeführ­t?
 
14. 09. 2015
17:45 Uhr
Für Hunde sind Städte eine Qual m.E..
 
14. 09. 2015
17:42 Uhr
Habe selber einen Hund und würde ihn nie mit in die Innenstadt­ nehmen. Es gibt eine Menge Leute die so sehr mit sich selbst beschäfti­gt sind, dass ihnen gar nicht auffällt wenn sie Hunden auf die Pfoten treten oder welche Verletzung­en zerschlage­ne Glasflasch­en verursache­n. Ne, das wäre viel zu viel Stress für uns beide.
 
14. 09. 2015
17:36 Uhr
Hund gehört an der Leine in der Stadt.Die meisten lassen Ihre Hunde laufen und haben keine Kontrolle über Ihn ....wie oft habe ich schon erlebt das gerufen wurde Fifi komm her ...kommst du jetzt ...renn hinterher aber Fifi will nicht ...ach ja mein Hund hört sonst IMMER
 
14. 09. 2015
17:30 Uhr
Ist wahrschein­lich besser für die meisten.
 
14. 09. 2015
17:14 Uhr
In der innenstadt­ macht das absolut Sinn.In Parks oder auf Grünfläc­hen könnte man die Hunde aber frei laufen lassen,wen­n keine Gefahr für Mensch oder andere Tiere besteht
 
14. 09. 2015
17:04 Uhr
Finde ich in Ordnung , denn es gibt auch Menschen die Angst haben vor Hunden
 
14. 09. 2015
16:22 Uhr
Sowohl als auch....
 
14. 09. 2015
16:14 Uhr
Der Ordnung halber bin ich für Leinenzwan­g
 
14. 09. 2015
16:11 Uhr
Ist doch schon so..

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Fragen aus der COSBOO Community