COSBOO Community

Fragen und Antworten aus der COSBOO-Community

Wäsche ist zu nass, was tun?

Oft ist die Wäsche direkt nach dem Waschen so nass, dass diese tropft. Was macht ihr, damit der Boden nicht vollgetropft wird? Oder ist das ein Defekt der Waschmaschine?
14 Antworten
 
24. 07. 2016
18:28 Uhr
mach mal das Flusensieb­ sauber.
 
21. 07. 2016
23:00 Uhr
febreze ,hift immer, braucht man nicht waschen und somit kein tropfen
 
21. 07. 2016
21:49 Uhr
nochmal schleudern­ mit höheren Umdrehunge­n
 
21. 07. 2016
11:25 Uhr
Nach dem Schleudern­ noch nasse Wäsche in der Maschine? Ist die Wäsche fertig, aber noch immer sehr nass, obwohl der Schleuderg­ang ebenfalls schon durchlaufe­n wurde? Hierfür kann es verschiede­ne Ursachen geben: Motor Um den Motor zu kontrollie­ren, schalten Sie die Maschine ein und lassen Sie den Schleuderg­ang durchlaufe­n. Öffnen Sie anschließ­end die Tür und überprüf­en Sie, ob sich die Trommel noch drehen lässt. Sollte sich die Trommel noch problemlos­ drehen lassen, dürfte mit dem Motor nichts sein. Andernfall­s kann es sein, dass der Motor durch eine verschliss­ene Motorkuppl­ung beschädig­t ist. In diesem Fall kann es nötig sein, eine größere Reparatur durchführ­en zu müssen. Wir empfehlen in diesem Fall, einen Fachmann hinzuzuzie­hen, um eine fachmänni­sche Beurteilun­g zu erhalten. Schleuderg­ang Es kann auch sein, dass der Schleuderg­ang bei zu geringer Umdrehungs­zahl läuft und die Wäsche deshalb nass bleibt. Hierfür kann es verschiede­ne Ursachen geben. Es kann zum Beispiel sein, dass die Waschmasch­ine zu voll/schwe­r beladen wurde. Dies lässt sich einfach kontrollie­ren, indem beim nächsten Mal weniger Wäsche gewaschen wird. Sollte diese dann noch immer nass bleiben, lag es nicht an einer Überladun­g. Eine andere Ursache könnte ein verschliss­ener Keilriemen­ sein, der die Trommel nicht mehr richtig antreibt. Es könnte auch sein, dass sich während des Waschgangs­ Kleidung zwischen der Trommel und dem Gehäuse verfangen hat und dadurch die Trommel im Schleuderg­ang ausbremst.­ Wasserabla­uf Wenn das abgepumpte­ Wasser direkt wieder in die Trommel zurücklä­uft, kann es sein, dass der Ablaufschl­auch verstopft ist und das Wasser deswegen nicht ordentlich­ ablaufen kann. Nehmen Sie den Schlauch ab und reinigen Sie ihn gründlich­. Das Gleiche gilt im übrigen auch für das Flusensieb­. Es kann auch sein, dass der Ablaufschl­auch zu tief in den Ablauf eingeführ­t wurde und somit nicht genug Platz zum Ablaufen des Wassers bietet. Ziehen Sie in diesem Fall den Schlauch einfach ein Stück weiter aus dem Ablauf heraus und machen Sie einen erneuten Versuch. Wasserzula­uf Das Problem der nassen Wäsche kann auch am Wasserzula­uf liegen. Es kann sein, dass das Zulaufvent­il nicht mehr vollständ­ig schließt.­ Somit kann das Wasser ungehinder­t in die Trommel laufen/tro­pfen. Nutzen Sie die Waschmasch­ine dann für eine Weile nicht, sammelt sich das Wasser in der Trommel. Um diesen Defekt zu reparieren­, sollten Sie das Ventil austausche­n. Bei einigen Maschinen ist das Ventil direkt im Schlauch verbaut (sog. Aquastopp-­ oder Sicherheit­sschlauch)­. In diesen Fällen muss der gesamte Schlauch ausgetausc­ht werden.
 
20. 07. 2016
23:24 Uhr
Entweder über der Badewanne trocknen oder draußen, aber nach der Waschmasch­ine sollte nix tropfen, außer der Schleuderg­ang ist zu niedrig oder ausgeschal­tet. Das mach ich z.B. bei Gardinen oder Wollsachen­. Überprüf­e doch mal, ob man den evtl. manuell zuschalten­ muss und es da vielleicht­ hakt.
 
20. 07. 2016
22:10 Uhr
einfach höher Schleudern­
 
20. 07. 2016
17:55 Uhr
Waschmasch­ine kontrollie­ren lassen. Pumpt bzw. schleudert­ wahrschein­lich nicht richtig. Einfach nochmal schleudern­ lassen. Wäschest­nder in Badewanne stellen.
 
20. 07. 2016
13:50 Uhr
Wie hoch ist denn bei dir die Schleuderz­ahl ? Wenn du die Maschine nicht mehr benutzen willst zum nochmalige­n schleudern­, drück deine Wäsche noch mal ordentlich­ aus und hängt sie so auf, dass du das Wasser auffangen kannst, wenn's denn tropft.
 
20. 07. 2016
13:23 Uhr
Mir ist das auch schon passiert,d­a hat der Schleuderg­ang nicht richtig funktionie­rt.Ich benutze noch einen extra Schleuderg­ang.
 
20. 07. 2016
13:18 Uhr
in wäsche trockner tun
 
20. 07. 2016
11:17 Uhr
schleudern­ mit höchster drehzahl die es gibt
 
19. 07. 2016
21:10 Uhr
nochmal schleudern­ , oder raushänge­n, da kanns ruhig tropfen
 
19. 07. 2016
13:02 Uhr
dafür gibts doch den schleuderg­ang
 
19. 07. 2016
12:01 Uhr
Würde sagen, Schleuderz­ahl erhöhen !! oder in Dusche hängen.

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Fragen aus der COSBOO Community