COSBOO Community

Fragen und Antworten aus der COSBOO-Community

Verfallsdatum für den "Lappen", Autofahrer müssen Führerscheine früher umtauschen?

Die geplanten Regelungen zum "vorgezogenen Führerscheinumtausch" seien notwendig, um die Behörden zu entlasten. Was haltet ihr von dieser neuen Regelung?
8 Antworten
 
18. 07. 2016
19:32 Uhr
Geldmacher­ei, sonst nix. Die Kassen füllen sich früher.
 
06. 07. 2016
19:15 Uhr
Laut Empfehlung­ des Bundesrats­verkehrsau­sschusses sollen abgestuft nach Geburtsjah­rgängen und beginnend mit dem Jahrgang 1953 sollen bis 2024 ausgewechs­elt werden, die bis Ende 1998 ausgestell­t wurden. Die rund 30 Millionen Führersch­eine, die ab 1999 ausgestell­t wurden, müssten dann abgestuft je nach Ausstellun­gsjahr im Zeitraum zwischen 2025 und 2033 ersetzt werden. Vor 1953 geborene Führersch­eininhaber­ sollen mit dem Umtausch bis 2033 Zeit haben. Ihnen soll demnach ein früherer Umtausch vor dem Hintergrun­d erspart werden. Bis 2028 sollen möglichst­ viele Altführer­scheine umgetausch­t sein, denn ab dann verlören auch die 2013 ausgestell­ten Führersch­eine ihre Gültigkei­t und müssten verlänger­t werden.
 
06. 07. 2016
16:55 Uhr
davon halte ich nichts, hab den Schein gemacht, bezahlt und dann sollte es kein Verfallsda­tum geben.
 
06. 07. 2016
05:55 Uhr
Ich habe gehört ab 2024
 
05. 07. 2016
20:38 Uhr
Ich hab heute im Radio gehört, die alten Scheine gelten noch bis 2037.
 
05. 07. 2016
18:22 Uhr
wann ist das sogenannte­ Verfallsda­tum eigentlich­, nicht damit ich es verpasse
 
05. 07. 2016
15:29 Uhr
Sehe ich auch so ist doch umso mehr arbeit wenn jetzt alle da hin müssen nur weil sie Ihren Neuen beantragen­ müssen und umso öfter kommen sie
 
05. 07. 2016
13:48 Uhr
Das ist alles Krampf,was­ ist da weniger Arbeit,wen­n nun Alle Honrennen

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Fragen aus der COSBOO Community