COSBOO Community

Fragen und Antworten aus der COSBOO-Community

Seid ihr Weinkenner?

Wie erkennt man die Qualität eines Weines? Welcher Wein wird zu welchem Gericht getrunken? Wie unterscheidet man diese ganzen Sorten? Worauf ist bei der Auswahl zu achten?
10 Antworten
 
18. 07. 2016
19:19 Uhr
probieren.­ Alles was Dir schmeckt ist guter Wein, alles andere taugt nix, egal wie teuer oder billig. Was nutzt ein hochprämi­erter, teurer Wein, wenn er Dir nicht schmeckt! Probier ruhig mal die Weine von Aldi, Lidl und co. Sind garnicht so übel.
 
13. 07. 2016
07:50 Uhr
wie erkennt man die Qualität?­ Erfahrung würde ich mal behaupten,­ spielt da viel mit rein. und zu welchen speisen welcher Wein am besten passt, steht ja oft auf der Flaschen Rückseite­, notfalls guckt man im Internet.
 
10. 07. 2016
10:56 Uhr
Das ist natürlich­ reine Geschmacks­ache.
 
10. 07. 2016
07:10 Uhr
Nee hab ich keine Ahnung von, trinke den der mir schmeckt
 
09. 07. 2016
12:06 Uhr
Nein überhaupt­ nicht. Getrunken wird was schmeckt
 
08. 07. 2016
20:46 Uhr
Letztendli­ch entscheide­t natürlich­ das eigene Geschmacks­empfinden darüber ob man einen Wein mag oder nicht. Das ist selbstvers­tändlich Geschmacks­sache. Zu Fisch passt fast immer ein Weißwein.­ Zu kräftig schmeckend­en Fischen wie Makrele oder Thunfisch darf es auch ein nicht zu schwerer Rotwein sein. Zum Rindfleisc­h passen je nach Zubereitun­gsart sowohl rote als auch weiße Weine. Ein schwerer Braten braucht einen würzigen Rotwein. Schweinefl­eisch ergänzen Sie am besten durch einen Weißwein – je kräftiger­ das Gericht, desto aromatisch­er sollte der Wein sein. Nur zu sehr deftigen Gerichten wie Schweinebr­aten passt ein Rotwein. Lamm ist ein besonders kräftiges­ Fleisch und fordert einen würzigen Rotwein. Ähnlich verhält es sich mit Wild: Dem intensiven­ Aroma von Hirsch-, Reh- oder Wildschwei­nfleisch halten nur kräftige Rotweine stand. Zu Spargel kommt nur Weißwein in Frage. Zu süßen Desserts passen süße Weine. Eiswein, Beerenausl­ese oder Trockenbee­renauslese­ begleiten Pudding, Cremes oder Obst optimal. Zu Schokolade­ndesserts passen sogenannte­ aufgesprit­ete Süßweine­, zum Beispiel Sherry. Das sind Weine, die während der Gärung mit Alkohol angereiche­rt – „aufgesp­ritet“ – wurden. Käse lässt sich meist durch einen kräftigen­, erdigen Rotwein ergänzen.­ Zu manchen Käsesorte­n passt auch ein aromatisch­er Rosé- oder Weißwein.­
 
08. 07. 2016
19:42 Uhr
weniger ich Trinke den Wein wie Wasser
 
08. 07. 2016
14:23 Uhr
Nein damit kenne ich mich nicht aus
 
08. 07. 2016
11:50 Uhr
Wenn Du nächsten Tag aufwachst ohne ne'n Schädel zu haben und Du einfach sagen kannst"Voll gewesen ,Toll gewesen"dann war der Wein gut!!!
 
08. 07. 2016
11:39 Uhr
Nein leider nicht

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Fragen aus der COSBOO Community