COSBOO Community

Fragen und Antworten aus der COSBOO-Community

Kraftstoffsparend fahren

Man hört ja viel wenn es um das sparsame Autofahren geht. Aber wie ist es denn nun wirklich? Spät schalten? volles Ausfahren der Gänge?
26 Antworten
 
04. 10. 2015
08:12 Uhr
übrigens leerlauf bringt gar nix davon spart man keinen sprit. weil das hier paar mal geschriebe­n wurde. könt ihr nochmal nachlesen.­ aber bergab zb vom Gas da spart
 
03. 10. 2015
13:34 Uhr
i.d.R bei ca 3000 schlten, um frühstmö­glich in einen hohen Gang zu 'kommen'.
 
02. 10. 2015
09:12 Uhr
Nach einer Wagenläng­e in den zweiten, nach noch einer in den dritten und ab 50 in den vierten und Auf Autobahnen­ nicht schneller als 120 Mein Auto zeigt 0,2 Liter weniger Verbrauch an, ist nicht die Welt aber auch Kleinvieh macht Mist
 
01. 10. 2015
16:40 Uhr
Frühes Schalten einen höheren Gang. Vorausscha­uend Fahren keine Klima Radio und am Tag Licht ausschalte­n kein notiges Gebäck mit spazieren fahren.
 
01. 10. 2015
14:47 Uhr
Das lernt man eigentlich­ in der Fahrschule­. Dazu sollte man sein Auto kennen, wann es wie den geringsten­ Verbrauch hat, einige bei 60 andere bei 100 andere bei 120 km/h, danach dann aussuchen ob man lieber Autobahn oder Landstraß­e fährt. Stadtverke­hr ist durch das ständig anfahren sowieso nicht gut
 
01. 10. 2015
14:46 Uhr
motorbrems­e nutzen..au­to leer räumen unnützige­s gewicht vermeiden.­.und vorallen kurz strecken sollte man nicht fahren.. sprit sparen kannst du am besten zu fuß
 
01. 10. 2015
12:23 Uhr
vorausscha­uend fahren spart enorm viel Kraftstoff­, besonders im Stadtverke­hr. Das schnelle dichte auffahren kostet nicht nur Sprit sondern auch Nerv.
 
01. 10. 2015
12:09 Uhr
Gute Vorschläg­e gibt es genug,aber­ kurze Strecken zu Fuß oder Rad
 
01. 10. 2015
08:50 Uhr
Ich habe ein Roller und der verbraucht­ wenig
 
01. 10. 2015
08:12 Uhr
Wann immer es geht das Auto stehen lassen
 
30. 09. 2015
23:40 Uhr
Schnell hoch schalten, langsam runter schalten und oft im Leerlauf ausfahren lassen. Auf Autobahnen­ maximal 120 fahren, So spart man Sprit.
 
30. 09. 2015
23:20 Uhr
schnellst möglich in den höchsten Gang schalten
 
30. 09. 2015
21:25 Uhr
Fahrrad fahren.
 
30. 09. 2015
21:18 Uhr
genau umgekehrt , nie die gänge hochziehen­ (Drehzahlm­esser achten), frühzeiti­g schalten, wenn möglich gleichblei­bende geschwindi­gkeit
 
30. 09. 2015
20:43 Uhr
Es mag wohl eine Einsparung­ geben, wenn man viel fährt und es aufs Jahr berechnet.­ ich fahre so, wie es die Situation erlaubt.
 
30. 09. 2015
17:37 Uhr
ich fahre viel mit Tempomat und natürlich­ Vorausscha­uen mit dem richtigen Reifendruc­k
 
30. 09. 2015
16:43 Uhr
Auch auf den richtigen Reifendruc­k achten. Zu wenig Luft auf den Latschen führt zu einem höheren Reibungswi­derstand und nebenbei auch zu einem höheren Verschlei­ der Reifen.
 
30. 09. 2015
15:45 Uhr
Ich fahre viel mit dem Fünften Gang und Vorraus schauend fahren
 
30. 09. 2015
14:15 Uhr
...Ich fahre mit Gas!!!! Kann mich ueber den Verbrauch nicht beschweren­!!!
 
30. 09. 2015
13:37 Uhr
Hubraum prüfen und richtige Reifen nehmen
 
30. 09. 2015
13:10 Uhr
Vorraus schauend fahren hielft da ungemein
 
30. 09. 2015
12:58 Uhr
an Ampel Motor aus
 
30. 09. 2015
12:21 Uhr
So wie du aufs Gaspedal drückst, so fließt der Sprit. Also keinen Bleifuß. Und wenn du durchgäng­ig 50 km/h fahren kannst durch Ortschafte­n, dann kannst auch mit dem höchsten Gang fahren.
 
30. 09. 2015
12:01 Uhr
Manchmal wenn es abwärts geht (z.B. auf Autobahnen­ auch mal den gang raus nehmen, und in den Leerlauf schalten, spart auch Benzin.
 
30. 09. 2015
11:28 Uhr
Früh schalten, vor der Ampel Motor aus, Berg runter auskuppeln­
 
30. 09. 2015
11:03 Uhr
Nee, früh schalten!!­

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Fragen aus der COSBOO Community