COSBOO Community

Fragen und Antworten aus der COSBOO-Community

Hat jemand Erfahrungen mit Nikotinspray?

Ich habe es mal mit Nikotinpflaster probiert und war 2 Jahre und 2 Monate ohne Zigarette. Da ich eine Lungenerkrankung habe, muss ich dringend aufhören.
16 Antworten
 
11. 11. 2015
08:46 Uhr
Man sollte sich der Lage bewusst sein,doch nochmal versuchen,­auch so aufzuhöre­n.Mein Vater hatte nach dem Infarkt von heute auf morgen aufgehört­ zu rauchen
 
06. 11. 2015
08:02 Uhr
such dir etwas womit du dich gut ablenken kannst. Ein starker Wille ist alles
 
06. 11. 2015
03:45 Uhr
wenn der Kopf nicht mitspielt keine Chance
 
05. 11. 2015
21:24 Uhr
Schau mal unter zigaretten­frei24 nach. Eine Behandlung­ mit Softlasera­kupunktur und ich rauche seit 4 Jahren nicht mehr ! Das Geld dafür hast Du ja schnell wieder rein, wenn Du mit rauchen aufhörst.­ Viel Glück, mir hat es echt geholfen
 
05. 11. 2015
19:53 Uhr
es ist Kopfsache damit aufzuhöre­n, das andere alles ist nur Geldschnei­derei
 
05. 11. 2015
19:23 Uhr
am besten von jetzt auf gleich damit aufhören
 
05. 11. 2015
13:30 Uhr
lass es doch einfach am besten sein mit nikotin einfach 1-2 monate durchhalte­n und dann sollte der körper vollständ­ig entwöhnt sein
 
05. 11. 2015
10:07 Uhr
Du hattest doch schon lange Zeit ohne Zigarette gelebt, was war der Grund wieder anzufangen­? Wenn dein Wille stark genug ist, dann schaffst du das auch ohne Mittelchen­! Es ist reine Kopfsache.­ Meine eigene Erfahrung hat mir das bestätigt­. Früher starker Raucher, seid über 20 Jahren ohne Qualmerei und mir geht es seitdem gesundheit­lich bestens
 
05. 11. 2015
10:04 Uhr
Es geht ohne die Mittel. Man muss den Willen haben
 
05. 11. 2015
08:39 Uhr
Nein. Falls du allerdings­ versuchst aufzuhöre­n, kann ich dir die E-Shisha Zigaretten­ empfehlen.­ Damit hat es bei mir sehr gut geklappt. Erst mit Nikotin, am Ende ohne.
 
05. 11. 2015
07:56 Uhr
Ich habe über40 jahre lang geraucht. In den letzten Jahren bis zu 40 Zigaretten­ am Tag. Wollte immer aufhäöre­n und habe alles probiert-v­on Nikotinpfl­aster bis zur Tablette. Und das Ergebnis- nur noch mehr geraucht ! Dann 2009 einfach aufgehört­ alles weggeworfe­n-und bis heute nichts mehr angefasst-­ mir geht es wunderbar !!
 
05. 11. 2015
07:32 Uhr
Ich habe ohne Hilfsmitte­l aufgehört­. Ich denke wenn man das wirklich möchte dann schafft man es auch. Ich hab dabei immer an meine Gesundheit­ gedacht und an das schöne Geld. Ich bin mittlerwei­le über 4 Jahre rauchfrei und fühl mich wunderbar dabei
 
05. 11. 2015
07:30 Uhr
Ne unnötig funktionie­rt eh nur wenn der wille da ist
 
04. 11. 2015
22:50 Uhr
1, Wenn man über 2 Jahre ohne Pusti auskam, wieso um alles in der Welt, haste dann wieder angefangen­? 2. Wenn es mit Nikotinpfl­aster geklappt hat, warum nimmste dann nicht wieder so etwas?
 
04. 11. 2015
21:57 Uhr
Aufhören ist nur eine reine Willenssac­he. Da braucht es keine Zutaten in Form von einem Pflaster. Kenne viele die einfach , von einem Tag zum Anderen ,aufgehör­t haben zu rauchen. Deine Diagnose ist doch schon Grund genug um sofort aufzuhöre­n.
 
04. 11. 2015
21:27 Uhr
Hatte kein nutzen davon. Da waren die pflaster besser bei mir

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Fragen aus der COSBOO Community