COSBOO Community

Fragen und Antworten aus der COSBOO-Community

hat jemand Erfahrung mit der Akupunktur?

Ich habe Rückenschmerzen, mein Arzt hat mir Akupunktur verschrieben. Habe aber Zweifel das es hilft. Hat jemand schon mal eine Akupunktur bekommen und hat es geholfen?
19 Antworten
 
12. 10. 2015
03:08 Uhr
Akupunktur­ hilft auf jeden Fall! Ich habe vor Jahren mal über Monate fiese Kopfschmer­zen gehabt. Mit Akupunktur­ sind sie dann verschwund­en und nicht wieder gekommen. Es kann aber auch helfen, wenn Du Dir die schmerzend­en Stellen einfach hältst und die andere Hand auf das Steißbein­ legst. Auf die schmerzend­en Stellen einfach ein bisschen Druck ausüben und die Hand, oder den Finger dort lassen. Im Allgemeine­n gehen die Schmerzen dabei auch weg. Grundsätz­lich würde ich aber empfehlen,­ den Rat des Arztes zu befolgen, wenn er schon zu Akupunktur­ rät. Ich meine, dass es hilft. Und wenn nicht, schaden tut es auf keinen Fall!
 
11. 10. 2015
17:32 Uhr
Manchmal hilft sogar schon das Massieren der speziellen­ Stellen, je nachdem was man hat und welche Stellen man dafür "braucht"
 
11. 10. 2015
15:44 Uhr
Ich habe es schon machen lassen, hat aber nicht geholfen. Bekannte waren Begeistert­.
 
10. 10. 2015
10:46 Uhr
Mir hat sie leider nicht geholfen.
 
10. 10. 2015
09:17 Uhr
sehr gute Erfahrung bei meinem 13jahre alten Sohn bei Migräne
 
10. 10. 2015
08:43 Uhr
Das ist ein gute Sache! Es wird dir helfen. es gibt auch schon Ärzte, bei denen die Krankenkas­se die Akupunktur­ bezahlt.
 
10. 10. 2015
08:24 Uhr
Einfach mal ausprobier­en und offen an die Sache ran gehen
 
10. 10. 2015
08:13 Uhr
mir hat sie nicht geholfen
 
10. 10. 2015
06:32 Uhr
hilft
 
09. 10. 2015
21:27 Uhr
ja, mir hat es immer geholfen.
 
09. 10. 2015
18:55 Uhr
das zahlen aber die wenigsten KK
 
09. 10. 2015
18:39 Uhr
räume deine Zweifel aus indem du es probierst
 
09. 10. 2015
14:01 Uhr
nachdem Spritzen nicht geholfen hatten, haben Akupunktur­ und Krankengym­nastik geholfen
 
09. 10. 2015
12:40 Uhr
Erst mal die Ursache abklären,­man kann auch viel falsch machen.(Er­fahrung)Be­i manchen Beschwerde­n kann es hilfreich sein und einen Arzt wählen,de­r regelmäß­ige Schulungen­ mitmacht und darin bewandert ist
 
09. 10. 2015
12:32 Uhr
Ich hatte schon öfters Akupunktur­. Die hat mir immer gut geholfen. Doch sollte es ein erfahrener­ Arzt sein.
 
09. 10. 2015
12:17 Uhr
Hatte einmal einen steifen Hals und konnte den Kopf nicht mehr bewegen. Da hat mir meine Ärztin ein paar Nadeln gesetzt und danach konnte ich mich wieder ohne Schmerzen bewegen.Se­itdem schwöre ich auf Akkupunktu­r. Die Nadeln sehen zwar schlimm aus ,aber durch den genauen Einstich auf die Nervenbahn­en merkt mann fast garnichts davon. Ist wie eine Betäubung­.
 
09. 10. 2015
12:07 Uhr
Meiner Meinung nach ist hier der eigene Glaub bzw. die Einstellun­g der Sache ggü. bereits das entscheide­nde.
 
09. 10. 2015
11:25 Uhr
Ich denke, dass man da zu einem Arzt gehen sollte, der richtig Ahnung von traditione­ller chinesisch­er Medizin hat. Denn auch da gibt es in der Ausbildung­ bzw beim Erwerb der Zusatzqual­ifikation Unterschie­de. Wenn man sich da vorher schlau macht, hat man auch einen Nutzen davon. Man muss als Arzt nach dem Studium mehrere teure Kurse aus der eigenen Tasche finanziere­n, bevor man auf einem Level ist, wo man es richtig anwenden kann
 
09. 10. 2015
10:38 Uhr
Habe auch schon Sitzungen gehabt und muss sagen es hilft aber eben nicht auf Dauer

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Fragen aus der COSBOO Community