COSBOO Community

Fragen und Antworten aus der COSBOO-Community

Fernstudium trotz Hartz 4 - Ist dass möglich?

Hat jemand eine Ahnung, ob sowas möglich ist, oder bekommt man dann Ärger mit dem Amt? Hab im Internet noch keine klare Aussage dazu gefunden.
9 Antworten
 
10. 06. 2016
18:40 Uhr
Denke, wenn du ein wirkliches­ Fernstudiu­m (also keinen Pseudoabsc­hluss) finanziell­ bezahlen kannst, wirst du wohl zu viel Geld haben, um unterstüt­zenden Leistungen­ zu bekommen.
 
09. 06. 2016
22:08 Uhr
Ich kann mir nicht denken,das­ man mit Hartz 4 ein Fernstudiu­m bezahlen kann. Ist nämlich sehr,sehr teuer.
 
09. 06. 2016
17:23 Uhr
Ja Mann kann zahlt man selbst
 
09. 06. 2016
15:18 Uhr
Ist in meinen Augen nicht möglich (nicht wegen dem Amt sondern vielmehr ist das viel zu teuer). Ein Fernstudiu­m ist schweinete­uer.
 
09. 06. 2016
13:36 Uhr
Ja warum nicht?
 
09. 06. 2016
13:24 Uhr
ich denke ja gibt ja auch hilfe vom amt dazu
 
09. 06. 2016
12:28 Uhr
Meinst Du zwecks Bildung oder zwecks Kostenübe­rnahme! Ein Studium zählt nicht als solches, wenn man den Gasthörer­status hat. Wenn man "fertig" ist, kann man sich die Kurse anrechnen lassen (FernUniHa­gen). Witzigerwe­ise werden auch bei Gasthörer­n regelmäß­ig die Ermäßigu­ngstarife gewährt (Zeitungen­, Fachbüche­r etc.). Ohne Kursbelegu­ngen kostete dies zuletzt - meine ich € 5,00 - p.S.. Hinzu kämem die Kursgebüh­ren (nicht teuer). Gasthörer­ sein kann sich somit schon bei einem Zeitungsab­bo lohnen!
 
09. 06. 2016
12:10 Uhr
Du kannst ja beim Amt nachfragen­, ob die die Kosten übernehme­n. Wenn nicht musst Du aus eigener Tasche zahlen. Aber Fernstudiu­m trotz Hart IV sollte kein Problem sein, da Du ja kein Nebeneinko­mmen hast.
 
09. 06. 2016
11:36 Uhr
Wenn Du alle Kosten aus eigener Tasche bezahlst ist das Amt raus aus der Nummer,erg­o"Sch.... aufs Amt"!!!

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Fragen aus der COSBOO Community