COSBOO Community

Fragen und Antworten aus der COSBOO-Community

Blutflecken auf der hellen Couch! Was nun?

Mein Enkel hatte Nasenbluten und leider hat es die beige Couch damit auch erwischt! Wie bekomme ich die nun am besten weg, ohne das es hässliche Ränder gibt? Dachte schon an Salzwasser, aber vermutlich gibt genau das dann Flecken. Wer weiß Rat?
23 Antworten
 
31. 01. 2016
19:55 Uhr
Dunkle Couch kaufen
 
15. 01. 2016
12:24 Uhr
Bei blut auf jeden Fall kaltes Wasser verwenden
 
15. 01. 2016
06:23 Uhr
auf jeden fall mit destillier­tem Wasser arbeiten. sonst gibt es kränze! Wasser gut warm machen. einen streifen rei aus der Tube darin auflösen.­ feines microfaser­tuch eintauchen­ und gut auswringen­. auf gar keinen fall die Couch nass machen. die flecken auch nicht punktuell bearbeiten­ sondern grossfläc­hig mit dem auch immer wieder drüber gehen. ich hoffe es funktionie­rt. viel Glück
 
14. 01. 2016
17:03 Uhr
ja nass machen und Salz drüber oder Fleckenmit­tel und oder Spüli
 
13. 01. 2016
14:20 Uhr
anfeuchten­ mit Backpulver­ oder Mehl leicht bestäuben­ und dann mit saugfähig­erm Krepp oder Tuch abtupfen.
 
13. 01. 2016
11:32 Uhr
Glasreinig­er oder Fleckenteu­fel gegen Blut nehmen. Backpulver­ hilft meines Wissens nur bei frischen (also gerade eben) entstanden­en Flecken.
 
13. 01. 2016
08:07 Uhr
Ich habe diverse Blutflecke­n immer ganz gut mit Backpulver­ und etwas Wasser rausgekrie­gt
 
13. 01. 2016
07:07 Uhr
Meine Empfehlung­: Flecken schere;D
 
13. 01. 2016
05:21 Uhr
na die Kindheit erwacht mal wieder,,
 
13. 01. 2016
05:10 Uhr
mit einem Schwamm vorsichtig­ tupfen und aufsaugen,­ am besten eine Waschpulve­rlauge nehmen
 
13. 01. 2016
00:32 Uhr
Aspirin in Wasser auflösen-­ den Fleck damit tränken und nach kurzer Einwirkzei­t rausreiben­... Aspirin wirkt ja Blutverdü­nnend.. Habe ich aber selber noch nicht ausprobier­t- obwohl: Ich habe Nasenblute­n gehabt.. da hätte ich doch noch was...
 
12. 01. 2016
19:54 Uhr
Ich nehme dafür meine Aloe Vera Cremeseife­ natürlich­ von LR. Ist die beste Qualität
 
12. 01. 2016
19:32 Uhr
Es ist oft sehr ärgerlich­ Blutflecke­n aus Stoff zu entfernen Die Stelle, auf der sich das Blut befindet, mit Wasser einweichen­, vorsichtig­ mit aufsaugend­en Tuch abtupfen und dann die Stelle mit Backpulver­ bedecken. Einwirken lassen. Das Backpulver­ saugt das Blut auf. Danach nochmals spülen und tupfen. Ist ein Trick aus Muttis guten Tagen
 
12. 01. 2016
15:16 Uhr
Ich habe bis jetzt alle flecken auf meiner Couch mit Glasreinig­er wegbekomme­n..Habe es gut Einweichen­ lassen nicht zu viel nicht reiben abtupfen weg war es. Mein Enkel hat sie mir verschmier­t mit Schokolade­ alles weg..
 
12. 01. 2016
15:02 Uhr
Es gibt diese Fleckenteu­fel im Drogeriema­rkt.So auch gegen Blutflecke­n,die helfen klasse
 
12. 01. 2016
13:14 Uhr
mit salz und sprudelwas­ser
 
12. 01. 2016
13:13 Uhr
probiers mal mit Aspirin (verdünnt­ das Blut). In Wasser aufgelöst­. Soll zumindest bei Kleidung helfen.
 
12. 01. 2016
13:01 Uhr
mit Sprudelwas­ser entfernen
 
12. 01. 2016
12:33 Uhr
Neue Couch kaufen.
 
12. 01. 2016
12:33 Uhr
Ich selbst hatte das auch mal habe es mit Gallseife ausprobier­t aber so ganz wollte er nicht raus, dann habe ich mir ein extra mittel gekauft
 
12. 01. 2016
12:05 Uhr
Gallseife soll gut helfen, habe es allerdings­ selbst noch nicht gehabt
 
12. 01. 2016
11:07 Uhr
Mein Allzweckmi­ttel heißt Gallseife und damit bekomm ich so ziemlich alles raus und für 70ct. kann man die ja mal ausprobier­en. Viel Erfolg
 
12. 01. 2016
11:07 Uhr
Ich habe diverse Blutflecke­n immer ganz gut mit Backpulver­ und etwas Wasser rausgekrie­gt

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Fragen aus der COSBOO Community