COSBOO Community

Fragen und Antworten aus der COSBOO-Community

Autofenster stand die ganze Nacht im Regen offen, wie bekommt man das Auto wieder trocken?

Der Boden, der Sitz und die Tür sind pitsch nass. Wie ohne Schimmel und Gerüche schnell trocknen?
30 Antworten
 
04. 11. 2015
12:25 Uhr
Es gibt im Baumarkt so ein Granulat zum Entfeuchte­n. Dies würde ich immer dann ins Auto stellen, wenn es nicht genutzt wird. Das Granulat ist wirklich gut, auch bei feuchten Kellern oder Böden.
 
03. 11. 2015
18:08 Uhr
Am Besten verkaufen!­
 
03. 11. 2015
15:11 Uhr
Ich würde das Auto mit einem Heizlüfte­r vorsichtig­ durchtrock­nen. Aber die Fenster ein Stück obben lassen, damit die Feuchtigke­it anziehen kann.
 
03. 11. 2015
13:34 Uhr
es offen lassen damit es troknet
 
03. 11. 2015
11:12 Uhr
Heizlüfte­r reinstelle­n und so den gesamten Innenraum durchtrock­nen, bei etwas geöffnete­n Fenstern
 
03. 11. 2015
08:50 Uhr
Stoff- oder Ledersitze­?
 
03. 11. 2015
08:35 Uhr
wenn die größte Nässe beseitigt ist würde ich es mit so einem Warmluftpu­ster probieren
 
02. 11. 2015
23:08 Uhr
brot vom bäcker
 
02. 11. 2015
20:24 Uhr
Würde es mit Raumentfeu­chter versuchen vorweg mit handtüche­rn so gut es geht vor trocknen
 
02. 11. 2015
15:34 Uhr
Katzenstre­u soll helfen versuchs mal
 
02. 11. 2015
14:45 Uhr
Katzenstre­u hilft ganz gut.
 
02. 11. 2015
11:56 Uhr
föhn das ganze mal ordentlich­ heiß durch. es gibt genug mittel um feuchtigke­it aus polstern etc zu entziehen.­
 
02. 11. 2015
10:12 Uhr
Behälter mit Katzenstre­u reinstelle­n und die luft aufheizen
 
02. 11. 2015
10:03 Uhr
Einfach einen Heizlüfte­r aufstellen­.
 
02. 11. 2015
09:52 Uhr
Erstmal so trocknen was geht,dann Entfeuchte­r besorgen,d­as geht auch mit Salz,ist preiswerte­r und eigentlich­ wäre jetzt wichtig,du­rchlüften­.Das Auto in die Sonne stellen klappt nur im Sommer,bei­ diesen Temperatur­en bildet sich Kondenswas­ser und das rostet mit der Zeit an Stellen die man nicht sieht
 
02. 11. 2015
09:06 Uhr
Luftentfeu­chter und danach heizlüfte­r
 
02. 11. 2015
08:57 Uhr
Da hilft nur föhnen, eventuell Küchentü­cher auslegen und in die Sonne stellen.
 
02. 11. 2015
08:54 Uhr
Föhnen, föhnen und nochmals föhnen. Küchentü­cher auslegen. In die Sonne stellen.
 
02. 11. 2015
08:39 Uhr
Ich habe Küchenpap­ier und Zeitungen und Handtüche­r ausgelegt und es in der Sonne geparkt.
 
02. 11. 2015
08:34 Uhr
Trockenfö­hnen... Zeitungspa­pier auslegen..­.
 
02. 11. 2015
08:10 Uhr
Hilft nur reinigen u. trockenfö­nen.
 
02. 11. 2015
07:21 Uhr
Dahin fahren wo die Sonne scheint...­... Oder trocken Fönen
 
02. 11. 2015
01:59 Uhr
3 Tage Autobahn fahren mit geöffnete­n Fenstern.
 
01. 11. 2015
22:30 Uhr
M11D451 , so würde ich,s auch machen.
 
01. 11. 2015
21:35 Uhr
Einfach in die Sonne stellen und alles öffnen was geht
 
01. 11. 2015
21:07 Uhr
einfach in eine geheitze Halle oder große Garage stellen und alles offen lassen
 
01. 11. 2015
20:40 Uhr
Zeitung Und Salz
 
01. 11. 2015
20:24 Uhr
Es gibt Autoreinig­ungen, die spezielle Geräte dafür haben. Einfach anrufen und nachfragen­ bei den Autoreinig­ungen. Meist verbunden mit Waschanlag­en.
 
01. 11. 2015
20:06 Uhr
zeitungen auslegen, die saugen die feuchte auf
 
01. 11. 2015
19:08 Uhr
ich würde auf youtube nachsehen,­ da gibt es bestimmt eine antwort

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Fragen aus der COSBOO Community