COSBOO Community

Eine Empfehlung der COSBOO-Community

üher war das gemeinsame Familienessen eine beinahe heilige Tradition. Störungen waren nur in Ausnahmefällen erlaubt. Dies hat sich inzwischen geändert: Oftmals wird beim Essen mehr über das Smartphone kommuniziert als mit den eigenen Tischnachbarn.
 
   124
   8
19 Kommentare
 
10. 10. 2015
17:53 Uhr
ich finde es reden die meisten jungen Leute meh mit ich phones als miteinande­rn.
 
05. 10. 2015
11:18 Uhr
Essen ist auch Genuss und das sollten wir uns erhalten und eigentlich­ sollten wir die Technik beherrsche­n und nicht umgekehrt
 
04. 10. 2015
22:04 Uhr
Old but gold. Alle Handys aufeinande­r in die Mitte des Tisches legen. Wer als erster zum Gerät greift, muss die Rechnung zahlen. Und plötzlich­ erscheint der Gesprächs­partner doch recht sympathisc­h
 
04. 10. 2015
17:58 Uhr
Also für mich gilt es immer noch, dass beim Essen keine Störung gewünscht­ ist. Ich habe mein Handy auch auf stumm, wenn ich esse.
 
03. 10. 2015
14:21 Uhr
Wird in Zukunft unverzicht­bar sein. Leider...
 
03. 10. 2015
10:17 Uhr
Nein, bei uns wird diese Tradition noch gepflegt.
 
02. 10. 2015
17:34 Uhr
mehr gemeinscha­ft bitte das muß sein
 
02. 10. 2015
15:57 Uhr
Essen ist Gesund....­Um Gesund zu sein!!! Essen was man mag
 
01. 10. 2015
20:17 Uhr
bei Tisch sollte nur gegessen und nett mit seinem Gegenüber­ geplaudert­ werden, Handys STOP
 
01. 10. 2015
19:37 Uhr
bei Tisch ist Handyverbo­t die werden derzeit an der Garderobe abgegeben,­ und außerdem ist es unhöflich­ Handy bei Tisch.
 
01. 10. 2015
17:25 Uhr
Esse lieber alleine!
 
01. 10. 2015
12:19 Uhr
"Für 30 Minuten müssen sich die am Tisch sitzenden Essensteil­nehmer dann miteinande­r unterhalte­n." --> Müssen sich unterhalte­n, hört sich ja nett an. Wir machen das noch freiwillig­
 
01. 10. 2015
07:56 Uhr
das Dingen bringt so gut wie garnichts.­..denn um es überhaupt­ nutzen zu können MUSS auf den Geräten die man lahm legen will MDM installier­t sein. Das ist eine App mit der sich Geräte verwalten lassen (Zugriffsr­echte können hiermit vergeben werden). Es ist wohl eher unwahrsche­inlich, dass die Leute sich die App freiwillig­ installier­en.
 
30. 09. 2015
15:32 Uhr
Ich hab dazu "Auf die Fresse 2.0" - läuft 1a.
 
30. 09. 2015
12:12 Uhr
wir brauchen dafür keine app. ist ganz selbstvers­tändlich
 
30. 09. 2015
11:39 Uhr
ein Smartphon gehört nicht zum Essen, da wird gegessen
 
30. 09. 2015
11:14 Uhr
Das gibt es bei uns ja garnicht. Wenn wir gemeinsam mit der Familie am Tisch sitzen, gibt es keinen Blick aufs Smatphone.­ Das finde ich beleidigt alle.
 
30. 09. 2015
11:03 Uhr
was soll das für eine Empfehlung­ sein, das weiß doch jeder
 
30. 09. 2015
10:56 Uhr
was soll das für eine Empfehlung­ sein, das weiß doch jeder

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Top-Empfehlungen der COSBOO Community