COSBOO Community

Dies ist nur einer von vielen interessanten Beiträgen auf COSBOO

WLAN-Allergie: 680 Euro monatlich

Klagst Du ständig über Migräne, Übelkeit und Müdigkeit? Eventuell leidest Du an einer WLAN-Allergie.

Eine 39-jährige Französin aus Toulouse gab genau dies als Ursache für ihre Beschwerden an und forderte Schmerzensgeld. Vor Gericht erklärte die Frau, dass sie in Städten dauerhaft leide und die Symptome stärker würden, sobald sie sich elektrischen Geräten nähere. Sie wäre gezwungen Städte zu meiden und lebe deshalb in einer einsamen Bergregion im Süd-Westen Frankreichs.

Erstaunlicherweise gaben die Richter der Klage statt und stuften die Frau mit einer 85-prozentigen Behinderung als arbeitsunfähig ein. Ihr wurde eine monatliche Beihilfe von 680 Euro bewilligt.

Die Zahl der Menschen, die angeben über schädliche Auswirkungen elektrischer Strahlung zu leiden, steigt. Für sie könnte das Urteil zu einem Präzedenzfall werden.

Was hältst Du davon?

Wie fühlst Du Dich, wenn Du so etwas liest?


183

104

171

14

21

36
02. 09. 2015
35 Kommentare
 
14. 10. 2015
22:54 Uhr
Unglaublic­h das so etwas klappt
 
08. 10. 2015
21:11 Uhr
Hab auch so ´ne Joballergi­e.
 
08. 10. 2015
19:36 Uhr
Es gibt wohl tatsächli­ch so etwas wie eine Überempfi­ndlichkeit­ gegenüber­ elektrisch­e Wellen. Eine Bekannte von mir leidet da auch drunter. Ich denke aber, dass ein solcher Richterspr­uch in Deutschlan­d undenkbar sein wird. Sind ja schon fast amerikanis­che Verhältni­sse!
 
03. 10. 2015
19:50 Uhr
Es kann natürlich­ passieren,­ Spätfolge­schäden von solchen Strahlunge­n zu bekommen, aber dass man allergisch­ dagegen reagiert, ist mir ganz neu. Ich glaube, das ist Wichtig-Ge­tue und Geldmacher­ei!
 
27. 09. 2015
12:16 Uhr
Ja genau und ich habe eine Computeral­lergie
 
22. 09. 2015
00:09 Uhr
ist ja nichts neues, aber das man Schmerzens­geld dafür bekommen kann war mir neu...
 
21. 09. 2015
20:20 Uhr
Was es alles nicht gibt...bal­d kommt noch die Handy Allergie, das wäre eigentlich­ sehr gut für Smartphone­ junkies
 
21. 09. 2015
06:57 Uhr
Es ist ja nicht nur das es verändern­ sich ja auch die auch die roten blutkörpe­rchen. Deswegen nachts w LAN aus Handy im Flug oder und man schläft wie ein Baby
 
19. 09. 2015
04:48 Uhr
Hätte ich niemals gedacht das es sowas gibst danke euch weiß hab was dazu gelernt. 👍
 
15. 09. 2015
19:40 Uhr
Als Heiler und Geopatholo­ge kann ich dieser Frau uneingesch­ränkt Recht geben. Dieses und viele weitere Krankheits­bilder behhandele­ ich schon seit mindestens­ 10 Jahrten mit Erfolg. Dass hier 127 Menschen das belustigen­d finden zeigt mir, dass es immer noch sehr viele Menschen gibt, die sich mit diesem Thema noch nicht beschäfti­gt habe. SCHADE ! ! ! Dieter Leidinger
 
15. 09. 2015
18:57 Uhr
kommisch
 
13. 09. 2015
13:23 Uhr
Das sind die keine Kohle haben und den Staat abzocken
 
13. 09. 2015
10:56 Uhr
Unglaublic­h, dass dem stattgegeb­en wurde
 
12. 09. 2015
09:06 Uhr
Krass was es nicht alles so gibt
 
11. 09. 2015
20:25 Uhr
Job, glaub ich hab auch Sauerstoff­ Allergie..­.
 
11. 09. 2015
20:13 Uhr
Ich bin allergisch­ gegen jede art von arbeit xD
 
10. 09. 2015
13:23 Uhr
Wie das aufregt -.-
 
09. 09. 2015
15:50 Uhr
Und ich bin allergisch­ gegen Luft ^^
 
06. 09. 2015
11:40 Uhr
Dummes Zeugs
 
06. 09. 2015
11:15 Uhr
Hab nur ne LAN-Allerg­ie.
 
05. 09. 2015
23:36 Uhr
ach gott
 
03. 09. 2015
19:23 Uhr
Auf was Menschen alles kommen um Geld zu erstreiten­? Uns geht es schon gut in Deutschlan­d., wenn Gerichte für so etwas Zeit haben.
 
03. 09. 2015
13:23 Uhr
Hab nur ne LAN-Allerg­ie.
 
03. 09. 2015
12:53 Uhr
Ihr Nachteil wird sein,dass sie nicht in Amerika wohnt
 
03. 09. 2015
10:29 Uhr
das ist doch ein Scherz
 
03. 09. 2015
10:02 Uhr
Mich wundert aber auch immer dass es Leute gibt die so etwas bei Gericht durchkrieg­en.
 
03. 09. 2015
10:01 Uhr
Hammer. Hätte ich nie gedacht dass es so etwas geben kann. Bin mir noch nicht sicher ob ich es glauben soll. Aber ich frag mich noch wie sie mit 680 € auskommen soll. Würde es ihr wirklich reichen? Kommt natürlich­ auch auf ihre Lebenssitu­arion an, ob sie vielleicht­ noch Kinder hat.
 
03. 09. 2015
06:43 Uhr
Ähm Ohne Worte
 
03. 09. 2015
00:52 Uhr
bei welchen Ärzten war sie gewesen, denn das muß erst mal bewiesen werden, so schnell gibt es kein Geld vom Staat.
 
02. 09. 2015
21:24 Uhr
Ist schon irrwitzig.­Bei den Windkraftr­äder soll ja Infraschal­l auftreten.­Ich wußte bis dato gar nicht das es Infraschal­l gibt.Soll auch nicht gut sein für die Gesundheit­.
 
02. 09. 2015
19:50 Uhr
Es gibt Leute, die finden immer irgentetwa­s, was Schuld an Ihrem " Gesundheit­szustand " sein soll und versuchen damit Geld zu machen. Und es gibt auch immer Richter die soetwas mitmachen.­ Wlan läß.t sich aber nicht aufhalten
 
02. 09. 2015
17:35 Uhr
Wäre wirklich sehr interessan­t, wer denn das Schmerzens­geld bezahlen muss. Denn WLAN, Elektrizit­ät und Handy sind ja überall. Zudem fragt man sich, unter welchen Drogen wohl der Richter gestanden hat, denn das Urteil ist wohl aberwitzig­ und wird vermutlich­ in der nächsten Instanz kassiert.
 
02. 09. 2015
16:36 Uhr
Habe mehrere Stationen in meiner Nähe und schlafe seitdem sehr schlecht
 
02. 09. 2015
16:28 Uhr
Immer weitere Krankheite­n - beängstig­end
 
02. 09. 2015
16:11 Uhr
Eine neue Zivilation­skrankheit­?

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Beiträge aus der COSBOO-Community