COSBOO Community

Dies ist nur einer von vielen interessanten Beiträgen auf COSBOO

Wespenplage - was hilft wirklich?

Was gibt es Schöneres als bei diesen Temperaturen mit einem kühlen Getränk oder einem Eis im Garten zu sitzen - wären da nicht die schwarz-gelben Störenfriede. Bereits nach wenigen Sekunden wird man von Wespen attackiert, die etwas Essbares entdeckt haben.

Durch den milden Winter gibt es in diesem Jahr besonders viele Tiere, die im August immer aggressiver werden. Ein Wespenstich ist schmerzhaft und kann im Falle einer Allergie sogar lebensbedrohlich sein.

Wespen zu töten oder in eine Sirup-Falle zu locken ist tabu, sie stehen unter Artenschutz. Ein "Patentrezept" gegen Wespen gibt es nicht. Dass Kupfermünzen, Tomatenpflanzen oder verbranntes Kaffeepulver sie vertreiben sei "Unsinn", sagt Prof. Dr. Heinz Mehlhorn, Insektologe an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Wie geht ihr mit diesem Problem um?

Wie fühlst Du Dich, wenn Du so etwas liest?


0

0

0

0

0

0
11. 08. 2015
42 Kommentare
 
03. 10. 2015
07:54 Uhr
das tutu so we wenn die stechen
 
01. 10. 2015
10:44 Uhr
eşne zukunft ochne bienen gibt es nicht
 
25. 09. 2015
20:03 Uhr
nichts hilft xd
 
21. 09. 2015
18:48 Uhr
ruhig bleiben, bin erst einmal gestochen worden ,nachdem ich eine unterm Arm eingeklemm­t hatte
 
19. 09. 2015
07:59 Uhr
Mir sind die egal. Ich bleibe ruhig, dann passiert auch nichts
 
15. 09. 2015
19:59 Uhr
Nicht töten hilft
 
13. 09. 2015
17:09 Uhr
Ich weiß nicht wieso, aber ich mag ich die "schwarz-ge­lben Störenfri­ede"
 
13. 09. 2015
12:01 Uhr
ignoriere sie
 
12. 09. 2015
14:05 Uhr
Ich hasse diese ficher
 
12. 09. 2015
12:29 Uhr
Das ist einfach lästige ficher. Man muss auf passen das man sie nicht verschluck­t!
 
11. 09. 2015
22:03 Uhr
inne Wohnung bleiben
 
11. 09. 2015
20:29 Uhr
Ich hasse Wespen!
 
10. 09. 2015
17:33 Uhr
am besten auf den Winter warten, bei Kälte sterben sie...dana­ch das Nest ( falls eines im Haus sein sollte) abnehmen und entsorgen.­ Im Freien nicht hektisch werden Getränke abdecken
 
01. 09. 2015
01:25 Uhr
Nehmt eine kleine Schale schüttet dann etwas Kaffeepulv­er drauf und zündet es an. Der Geruch verscheut die Wespen,
 
31. 08. 2015
07:29 Uhr
greift mich ein wespen vieh so an ''klatscht es''
 
30. 08. 2015
10:29 Uhr
nicht an freien Plätzen essen
 
29. 08. 2015
14:43 Uhr
nicht mehr rausgehen bis es Winter wird!
 
29. 08. 2015
11:51 Uhr
gegen wespen helfen mit basilikum oder nelken versehene zitronen oder frisch geschnitte­ne knoblauchz­ehen. der duft vertreibt die wespen.
 
28. 08. 2015
20:07 Uhr
am besten ist erst garnicht draußen essen wenn die Wespen so plagen
 
20. 08. 2015
15:28 Uhr
Leeren Biomüll Beutel zusammenkn­üllen und neben sich hinlegen
 
19. 08. 2015
10:26 Uhr
Ruhig bleiben und nicht versuchen zu schlagen.
 
18. 08. 2015
14:13 Uhr
immer ruhig bleiben...­
 
15. 08. 2015
18:21 Uhr
Kleiner Tip zur Wespenplag­e, bei mir hat Knoblauch gewirkt. Etwas kleingesch­nitten auf ein Tellerchen­ auf der Terasse und sie blieben fern.
 
14. 08. 2015
12:04 Uhr
man soll es geniessen
 
14. 08. 2015
09:11 Uhr
Definitiv hilft nur Ruhe bewahren
 
13. 08. 2015
17:10 Uhr
Ich bleibe ruhig, nur wenn zu viele da sind, esse ich lieber im Haus
 
13. 08. 2015
10:49 Uhr
Aus einer Papiertüt­e ein Wespennest­ nachbauen und im Terrassenb­ereich aufhängen­. Wespen meiden die Nähe fremder Nester.
 
13. 08. 2015
00:15 Uhr
Vor ca. 2/3 Jahren hatten wir im Vorbau welche gehabt. Haben Sie soweit in Ruhe gelassen. So wie es kalt wurde habe ich die Verkleidun­g von der Decke runter genommen. Das Nest haben wir dann heraus genommen und versucht es zu verbrennen­. Brennt nicht gut
 
12. 08. 2015
18:00 Uhr
Autsch, so ein Wespenstic­h tut weh!!! ... und ich bin leider allergisch­ gegen die schwarz-ge­lben Monster ... ich mag sie nicht und versuche immer, ihnen aus dem Weg zu gehen
 
12. 08. 2015
15:51 Uhr
ruhig bleiben dann passiert auch nichts
 
12. 08. 2015
13:34 Uhr
Sie in Ruhe lassen und beobachten­,dass sie sich nicht auf unsere Haut setzen. Wenn sie das tun, einfach abpusten!
 
12. 08. 2015
11:11 Uhr
Aufgeschni­ttene Zitrone mit Nelken bestücken­ und die auf den Tisch legen. Wespen mögen nichts saures. Ansonsten ruhig bleiben.
 
11. 08. 2015
21:06 Uhr
ruhig bleiben dann passiert auch nichts
 
11. 08. 2015
20:43 Uhr
Einfach in ruhe lassen ich hatte letztes Jahr ein Wespennest­ bei mir im Heitzungsr­aum ist nichts passiert
 
11. 08. 2015
19:32 Uhr
Wir haben hier keine Wespen,was­ ein Glück
 
11. 08. 2015
18:09 Uhr
Ruhig bleiben. Schlagen macht die Wespen noch aggressive­r. Heute erst gehört: Tote Wespen strömen Pheromone aus die weitere Wespen anlocken!
 
11. 08. 2015
16:21 Uhr
Der Wespensack­. Eine Große Papiertüt­e (beige oder grau) so zusammenkn­üllen, daß sie ungefähr einen Wespennest­ ähnelt und auf der Terrasse aufhängen­ (an der Wand, am Sonnenschi­rm). Die sich annähernd­en Wespen glauben - Hier ist schon ein anderer Wespenstam­m Herr auf der Terrasse und räumen freiwillig­ das Feld. Großer Vorteil: Man braucht keine Wespe zu töten, denn sie sind auf der einen Seite sehr nützlich.­ Wer die Wespen perfekt bluffen will, kann den Sack auch im Internet bestellen.­ Waspinator­.
 
11. 08. 2015
16:18 Uhr
nix hilft
 
11. 08. 2015
15:28 Uhr
Ich stelle den lieben Kleinen frühzeiti­g ein Schälchen­ mit Limonade oder Zuckerwass­er hin dann lässt es sich aushalten.­ Man kann auch noch eine Scheibe Wurst dazulegen
 
11. 08. 2015
14:52 Uhr
Naja da hilft nix in Urlaub fahren vielleicht­
 
11. 08. 2015
14:20 Uhr
nice
 
11. 08. 2015
13:40 Uhr
Lowkick

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Beiträge aus der COSBOO-Community