COSBOO Community

Dies ist nur einer von vielen interessanten Beiträgen auf COSBOO

Tech-Milliardäre starten eine Initiative für erneuerbare Energien

Microsoft-Gründer Bill Gates hat einige seiner wohlhabenden Kollegen für ein neues Klimaschutzprojekt zusammengetrommelt: „Breakthrough Energy Coalition“ heißt die neue Initiative, die sich der Förderung der CO2-neutralen Energieproduktion verschrieben hat.
Mitglieder der Koalition sind unter anderem facebook-Gründer Mark Zuckerberg, Richard Branson von Virgin, Salesforce-Chef Marc Benioff und Amazon-Gründer Jeff Bezos. Als internationale Partner konnte Gates die Alibaba-Gründer Jack Ma, den SAP-Vorstand Hasso Plattner sowie hochrangige Industrievertreter aus Südafrika, Frankreich, Indien sowie Nigeria gewinnen.
Die Mission des Netzwerkes ist es, in Technologien zu investieren, die eine Null-Emissionen-Energiezukunft ermöglichen. Wie hoch die Investitionssummen sind, haben die Mitglieder noch nicht verraten. Am Wochenende war zu Ohren gekommen, dass Gates mit seiner Initiative zwei Milliarden Dollar in die alternative Energieproduktion stecken will. Die Prinzipien der „Breakthrough Energy Coalition“ lauten: „Investiere früh, breit, großzügig, weise und gemeinsam.“
So könnte das Geld unter anderem in Industriesektoren, den Verkehr, die Energiespeicherung oder die Landwirtschaft einfließen.

Was denkt Ihr darüber?

Wie fühlst Du Dich, wenn Du so etwas liest?


3

24

187

1

2

0
30. 11. 2015
8 Kommentare
 
06. 12. 2015
23:17 Uhr
eine super sache
 
02. 12. 2015
21:15 Uhr
wenn wir normalen Menschen was davon haben finde ich das okay
 
02. 12. 2015
18:09 Uhr
Das finde ich doch mal eine tolle Sache. Das sollte Schule machen!
 
02. 12. 2015
09:27 Uhr
Also hätte ich jetzt nicht gedacht das Reiche eute sich dafür einsetzen aber ist doch mal super das sie es machen
 
01. 12. 2015
21:31 Uhr
Für die Zukunft bereits heute aktiv zu sein, finde ich klasse, denn die Ressourcen­ reichen die ewig UND es ist an der Zeit, dass wir (hier stellvertr­etend für uns Bill Gates und Co.) Gedanken über Alternativ­en machen, gleichzeit­ig aber zum Schutz unserer Umwelt beitragen.­
 
01. 12. 2015
19:43 Uhr
das find ich klasse,das­ die Reichen Leute sich dafür einsetzen
 
01. 12. 2015
16:43 Uhr
Auch wenn es nur ein Tropfen auf den heißen Stein ist, dennoch viel effektiver­ und besser, als das, was unsere doppellink­shändigen­ Politiker auf die Reihe bekommen.
 
01. 12. 2015
16:39 Uhr
Das ist gut, so sollten viele denken.

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Beiträge aus der COSBOO-Community