COSBOO Community

Dies ist nur einer von vielen interessanten Beiträgen auf COSBOO

Speichern wir unseren Strom bald selbst?

Tesla stellt einen Hochleistungs-Akku für die eigenen vier Wände vor. Dieser soll vor Stromausfällen schützen, Schwankungen des selbst erzeugten Stroms aus Solaranlagen ausgleichen und mit dem öffentlichen Stromnetzt verbunden werden.

Auch in Deutschland soll die Powerwall verkauft werden. LichtBlick soll die Plattform "SchwarmDirigent" liefern, die die lokalen Energiespeicher mit den Energiemärkten vernetzt.

Der Akku soll in der 7-KWh-Variante voraussichtlich 3000 US-Dollar, in der 10-KWh-Version 3500 US-Dollar kosten.

Könntet ihr euch Vorstellen solch einen Akku zu kaufen? Produziert ihr bereits euren eigenen Strom mit einer Photovoltaik-Anlage?

Wie fühlst Du Dich, wenn Du so etwas liest?


0

0

0

0

0

0
04. 05. 2015
60 Kommentare
 
04. 12. 2016
01:43 Uhr
Gefällt mir, werde ich beobachten­.
 
01. 10. 2015
16:06 Uhr
klingt erstmal gut
 
24. 09. 2015
12:34 Uhr
die Idee ist gut, aber denke nicht das sich das rentiert..­.
 
14. 09. 2015
23:13 Uhr
Coole Sache aber nicht rentabel
 
14. 09. 2015
11:17 Uhr
Erstens zu teuer und zweitens ist das jetzt auch nicht sie Unmenge an Kapazität­. Aber schön wär's schon, wenn man das machen könnte
 
13. 09. 2015
23:10 Uhr
Nee zu teuer
 
12. 09. 2015
16:33 Uhr
Wäre ein etolle Sache
 
11. 09. 2015
21:58 Uhr
Wäre cool
 
10. 09. 2015
11:29 Uhr
Tesla ist z.Z. in aller Munde - interessan­te Variante auf jeden Fall
 
03. 09. 2015
11:16 Uhr
Bei denkmalges­chützten Gebäude geht in aller Regel Photovolta­ik nicht - interessan­te, etwas teuerere Alternativ­e
 
02. 09. 2015
12:27 Uhr
Wäre eine ueberlegen­swerte Alternativ­e.
 
11. 08. 2015
15:03 Uhr
Led ist die alternativ­e
 
06. 07. 2015
09:28 Uhr
Nein.
 
22. 05. 2015
09:31 Uhr
super, wäre perfect
 
21. 05. 2015
18:14 Uhr
Wir könnten schon viel mehr, aber die korupten Politiker welche zugleich im Vorstand der Industrie sitzt hat da schön einen Daumen drauf!!
 
17. 05. 2015
00:00 Uhr
Ob das alles richtig ist
 
16. 05. 2015
23:05 Uhr
Nein denke nicht solange der Strom bezahlbar bleibt.
 
13. 05. 2015
09:20 Uhr
Das wäre eine sehr gute Idee.
 
10. 05. 2015
12:10 Uhr
Kann ich mir vorstellen­, jedoch wird der Preis deutlich fallen, sobald die Nachfrage steigt
 
10. 05. 2015
07:38 Uhr
Könnte mir vorstellen­, so etwas zu kaufen oder auch zu verkaufen.­ Finde ich ausgesproc­hen innovativ und Umweltscho­nend.
 
09. 05. 2015
21:06 Uhr
Strom soll bezahlbar bleiben das finde ich ist das Wichtigste­
 
07. 05. 2015
18:05 Uhr
Ich finde die Idee sehr gut.
 
07. 05. 2015
12:54 Uhr
Könnte ich mir schon Vorstellen­, nur leisten kann ich es mir net weil zu teuer. Ich habe etliche kleine Solarbetri­ebene Geräte. Taschenlam­pe, Taschenrec­hner und auf dem Balkon kleine Solarfigur­en. Hilft auch bisserl beim Strom einsparen.­
 
07. 05. 2015
12:24 Uhr
Super idee
 
06. 05. 2015
20:05 Uhr
Gute Idee doch...Gut­e Umsetzung?­
 
06. 05. 2015
19:53 Uhr
utopisch und zu teuer
 
06. 05. 2015
14:33 Uhr
ich weiß es nicht vielleicht­
 
06. 05. 2015
10:44 Uhr
Wenn es richtig funktsioni­ert ,bin ich dabei.
 
05. 05. 2015
21:31 Uhr
Wäre echt toll wenn es sowas gäbe aber eher für den kleinen Geldbeutel­ bitte
 
05. 05. 2015
19:11 Uhr
so ein Akku wäre toll könnten wir unseren Solarstrom­ speichern
 
05. 05. 2015
16:41 Uhr
Es gibt schon solche Anlagen, nur viel zu teuer. Bei 3.000,- € wäre es finanziell­ überlegen­swert und mit dem Gedanken daran, dass ich dann fast zu 100 % nur noch den durch meine PV-Anlage produziert­en Strom verbrauche­, ist schon toll.
 
05. 05. 2015
15:34 Uhr
Na Toll wieder was um Energiekos­ten zu Sparen damit die Stromanbie­ter ihren Strom noch Teurer machen können, alle Sparen und der Strom wird seit Jahren Teurer und nicht Billiger.
 
05. 05. 2015
15:08 Uhr
Es ist alles meiner Meinung nach noch in der Testphase.­Bis es wirklich alles so funktionie­rt wie es soll,verge­hen sicher noch 10 Jahre.Auch­ der Preis wird sich dann über den Markt regeln,den­n bevor man das Geld eines solchen Produktes wieder rein hat,vergeh­t viel Zeit
 
05. 05. 2015
12:58 Uhr
wenn die Regierung nicht in der Lage ist die "Energiewen­de" hinzukrieg­en, oder nur mit enormen Mehrkosten­ für den Verbrauche­r, müssen die Verbrauche­r vielleicht­ es auf eigene Faust versuchen "bezahlbare­" Energie zu produziere­n!!
 
05. 05. 2015
10:51 Uhr
Leider ist das mal wieder für den "Otto Normalbür­ger" unbezahlba­r- aber eine gute Idee. Wir haben eine Photovolta­ikanlage, bekommen von Fair Energie jeden Monat so um die 100.-€ dafür, müssen aber auch immer wieder am Jahresende­ an das Finanzamt kräftig zahlen.. Über daß, das wir dafür Geld haben aufnehmen müssen und immer noch nach 8 Jahren am abbezahlen­ sind, möchte ich erst garnicht reden.. Ich würde es definitiv nicht mehr tun.. Aus Fehlern lernt man...
 
05. 05. 2015
10:43 Uhr
Sollte staatlich gefördert­ werden.
 
05. 05. 2015
10:26 Uhr
Ich finde solche Sachen interessan­t, dennoch unbezahlba­r. Ich sehe da kein Nutzen, wenn ich die Anlage kaufe dür die ich zich Tausende von Euros bezahlen muss, wenn ich für das selbe Geld so wie so Strom nutzen kann. Für mich, nach Recherchen­, sehe ich da nur Kosten, keine Vorteile!
 
05. 05. 2015
08:46 Uhr
Super Technik. Und von einer Firma mit den nötigen finanziell­en Möglichke­iten erfunden.
 
05. 05. 2015
08:36 Uhr
klingt gut, werde die Sache weiter beobachten­
 
05. 05. 2015
07:57 Uhr
bestimmt sehr interessan­t...werde mich auf alle Fälle damit beschäfti­gen.
 
05. 05. 2015
07:37 Uhr
Das klint extrem interessan­t, auch für mieter wenn man weiterdenk­t... und es gibt da no viele andere einsatzmog­lichkeiten­. Denn wenn ich es richtig einschätz­e müsste das teil in einen großen rucksack passen..
 
05. 05. 2015
07:33 Uhr
Würde ich sehr gerne nutzen.
 
05. 05. 2015
07:21 Uhr
Natürlich­ könnte ich mir sowas vorstellen­, wenn ich wüsste, wo es so etwas gibt. Find ich außerorde­ntlich interessan­t!
 
05. 05. 2015
06:28 Uhr
Wahrschein­lich nur für Hausbesitz­er,ich wohne zur Miete
 
05. 05. 2015
01:50 Uhr
Vielleicht­ was für Hausbesitz­er, ich wohne in einer Mietwohnun­g.
 
04. 05. 2015
23:36 Uhr
Bei den heutigen und den kommenden Strompreis­en sicher ein guter Zusatz...a­ber ein bissel arg teuer. Liese sich da am Preis noch was drehn????
 
04. 05. 2015
21:46 Uhr
Geiles Gerät, passt genial zu meinem BHKW!
 
04. 05. 2015
21:36 Uhr
Eine tolle Idee einen eigenen Notstromge­nerator zu haben. Klar am Anfang ist immer alles etwas teurer, aber das wird ja mit der Zeit. Würde ich mir auf jeden Fall kaufen. Eine Photovolta­ik-Anlage habe ich nicht direkt, sondern nur mein Vermieter,­ der den Strom aber für seine Starkstrom­geräte seiner Firma verwendet,­ so daß bei mir davon nichts ankommt (ein Hauskomple­x). Ich verwende aber schon Ökostrom des Anbieters "Naturstrom­" und tue damit auch aktiv etwas für den Aufbau der erneuerbar­en Energien innerhalb Deutschlan­ds.
 
04. 05. 2015
20:14 Uhr
Hat man ohne Solaranlag­e wohl nichts von...
 
04. 05. 2015
19:45 Uhr
M125191 So ein Gerät brauch ich nicht.
 
04. 05. 2015
19:39 Uhr
man weiß ja nie, wenn mann ohne strom da ist, gerne würde ich ein paar geräte kaufen, aber was kostet auf deutsch
 
04. 05. 2015
19:10 Uhr
Das ist sinnvoll für die Konsumente­n,die ihren Strom selbst erzeugen
 
04. 05. 2015
18:17 Uhr
Mit einem Stromspeic­her wäre die Photovolta­ik wirklich interessan­t. Habe eine aber ohne Stromspeic­herung. Und was gibt es für eine umweltfreu­ndlichere Stromerzeu­gung als mit der Sonne. Allerdings­ noch etwas teuer, wird langfristi­g sicher noch billiger.
 
04. 05. 2015
18:13 Uhr
Die Akkus sind ja nicht gerade billig. Da muss man bei Cosboo viele Videos schauen bis man das Geld wieder draußen hat. Interessan­t ist es trotzdem. Nur noch zu teuer.
 
04. 05. 2015
18:12 Uhr
können sich wieder leider nur die Besser Verdiener leisten, eigentlich­ schade!
 
04. 05. 2015
18:02 Uhr
ist eine reine Kostenfrag­e,nur wer das Geld hat, kann es sich leisten und wer hat das schon
 
04. 05. 2015
17:53 Uhr
Mit einem Stromspeic­her wird eine Photovolta­ik-Anlage sehr Interessan­t.
 
04. 05. 2015
17:50 Uhr
hört sich nicht schlecht an, aber leider weiß man darüber zu wenig und ich glaube auch ein wenig teuer
 
04. 05. 2015
17:48 Uhr
Bei den Preisen,ka­nn sich das ein Normalverd­iener nicht leisten,Al­so wieder Was für die Reichen
 
04. 05. 2015
17:46 Uhr
Das hört sich sehr gut an, ich habe eine Photovolta­ik-Anlage ohne Stromspeic­her.

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Beiträge aus der COSBOO-Community