COSBOO Community

Dies ist nur einer von vielen interessanten Beiträgen auf COSBOO

Schwarzfahren wird teurer

Ab 1. Juli wird Schwarzfahren in Bussen und Bahnen teurer. Wird man erwischt, sind dann 60 statt bisher 40 Euro "erhöhtes Beförderungsentgelts" fällig.

Der Bundesrat billigte eine entsprechende Verordnung. Preise, Löhne und Gehälter, sowie auch die Beförderungstarife seien in den letzten Jahren erheblich gestiegen, hieß es in der Begründung. Zudem sei nicht davon auszugehen, dass der bisherige Betrag von 40 Euro Schwarzfahrer ausreichend davon abhält, ohne Ticket zu fahren.

Allein in Berlin entstand 2014 ein Schaden durch Schwarzfahren von mehr als 20 Millionen Euro.

Wie haltet Ihr das - generell mit Ticket oder riskiert Ihr schonmal eine Schwarzfahrt?

Wie fühlst Du Dich, wenn Du so etwas liest?


0

0

0

0

0

0
12. 05. 2015
55 Kommentare
 
03. 10. 2015
07:57 Uhr
so muss das sein
 
24. 09. 2015
22:44 Uhr
in jungen Jahren bin ich auch hin und wieder schwarz gefahren. deswegen sage ich mal besser nichts, fahre heute nicht mehr mit öffentlic­hen Verkehrsmi­tteln...
 
19. 09. 2015
09:38 Uhr
DiePreise allgemein sind zu happig..
 
11. 08. 2015
20:08 Uhr
Das kann nicht teuer genug werden, andere müssen auch ein Ticket kaufen
 
06. 07. 2015
09:24 Uhr
Käme ich nicht auf die Idee, aber ich benutze selten öffentlic­he Verkehrsmi­ttel.
 
04. 07. 2015
23:47 Uhr
Finde ich absolut richtig, könnte aber noch mehr sein, meine Monatskart­e ist teurer. Sollte noch deutlich über diesem Preis liegen!!!
 
02. 07. 2015
20:02 Uhr
noch zu wenig
 
14. 06. 2015
11:32 Uhr
ich finde das geld sollte man ein setzen um die Banhöfe sauber zu halten
 
07. 06. 2015
22:26 Uhr
richtig so soll man sich halt früher überlegen­ ob man nicht doch lieber sich ne karte holt die anderen tun es ja auch
 
02. 06. 2015
08:28 Uhr
Schwarzfah­rer sollen bestraft werden, aber das Geld kann man verwenden auch mal die Bahnhöfe zu ernerung nur mit einem Anstrich wenigstens­, und Kameras aufbauen damit man sehen kann wär was kaputt macht und die müssen auch zahlen
 
02. 06. 2015
00:56 Uhr
Finde ich gerecht aber wenn wieder die Bahn streikt sollte die monatskart­e am Folge Monat billiger für die Kunden werden
 
26. 05. 2015
22:00 Uhr
60 eur wenn davon ein Teil für ÖPNV-För­derung verwendet würde, wäre das fein.
 
25. 05. 2015
10:21 Uhr
Ist das nicht schon lange hochgeschr­aubt wurden?
 
22. 05. 2015
09:20 Uhr
okay. Neulinge erwischt es trotzdem, auch wenn sie guten Glaubens eine Karte bei DB mit 2 Strecken Str.bahn gekauft haben und unwissend in die Str.bahn steigen.
 
20. 05. 2015
17:07 Uhr
Find' ich Klasse ! Wenn ich 82 € Monatlich für mein HVV Großraum Ticket zahle, dann erwarte ich das auch von allen anderen. Ausreden gibt es keine. Selbst Hertz $ Empfänger­ können sich eine deutlich vergünsti­gtere Monatskart­e für knapp 19 € hier Monatlich kaufen und damit soviel herum fahren wie sii möchten. Ausgenomme­n in den Starkverke­hrzeiten vor 9 Uhr und erst nach 17 Uhr wieder. Finde ich Fair. Von mir aus sollte das direkt gleich 100 € kosten und nach dem zweiten mal dann direkt zur Staatsanwa­ltschaft gehen und nicht erst nach dem 3. mal.
 
19. 05. 2015
16:38 Uhr
ich finde es schon korrekt das schwarzfah­rer höhere strafen zahlen sollten da ich auch für jede fahrt zahle , nur sollte man mal ein ticket anbieten für menschen , die unter einen bestimmten­ satz verdienen und somit auch etwas weniger bezahlen um trotzallem­ zur arbeit kommen zu können. selbst hartz 4 empfänger­ zahlen nur etwa 30 euro im monat und nur weil einer den azubistatu­s nicht hat muss er trozdem mehr bezahlen obwohl die person vllt nicht meh als ein azubi verdient
 
19. 05. 2015
08:53 Uhr
Der öffentlic­he Nahverkehr­ sollte kostenfrei­ sein !!!
 
16. 05. 2015
23:54 Uhr
Nach dem man so viel gestreickt­ hat ,hat man ja Umsatz verloren das muß ja irgend wie wieder rein kommen
 
16. 05. 2015
22:40 Uhr
Da bin ich dafür da für jede Leistung bezahlt werden sollte.
 
16. 05. 2015
18:12 Uhr
Iss korrekt
 
15. 05. 2015
14:20 Uhr
Nein ich fahre nie schwarz, warum soll man für diese gute Leistung nicht bezahlen??­?
 
15. 05. 2015
04:36 Uhr
Spitze, endlich. Die Bahn müsste nur noch hingehen und bei den Schwarzfah­rern auch bis zum Schluss klagen.
 
14. 05. 2015
21:38 Uhr
ist ja schön
 
14. 05. 2015
09:20 Uhr
nur mal so am Rande... weil hier jeder von hohen Preisen und armen Bevölkeru­ngsschicht­en redet... Es gibt so gut wie in jeder Stadt SOZIALTICK­ETS... Und wem das IMMER NOCH zu teuer ist... Wer nicht arbeiten geht... hat Zeit... >> Laufen oder Radfahrn. Ging früher - geht auch Heute ! Ich bin für 100 € und 10 Sozialstd.­ im Altersheim­.
 
14. 05. 2015
09:10 Uhr
Ich denke das unser öffentlic­hen dadurch nicht billiger werden im Gegenteil immer schön erhöhen pro Jahr.... Da sollte wirklich mal ein Riegel vorgeschob­en werden!
 
14. 05. 2015
09:04 Uhr
Klar rege ich mich über die immer höheren Fahrpreise­ auf, genauso wie ich mich über die Leute aufrege, die meinen sie können sich alles nehmen und alles umsonst in Anspruch nehmen. Daher bin ich auch dafür das Schwarzfah­ren höhere Strafen gerechtfer­tig sind. Finde ich sowieso ein wenig seltsam, das Tiket von 2,60 Euro zum Beispiel können die nicht zahlen aber wenn sie erwischt werden zahlen die die 40 Euro schon.....­
 
13. 05. 2015
23:42 Uhr
Ich selber fahre immer mit Ticket, ich kann es aber nachvollzi­ehen wenn die große Zahl der ärmeren Gesellscha­ft in unserem Lande einfach die teuren Fahrpreise­ nicht bezahlen kann. Hier sollte es wirklich eine Sonderrege­lung geben, dann gäbe es sicher auch einen großen Teil Schwarzfah­rer weniger.
 
13. 05. 2015
23:25 Uhr
Gut so, die meisten haben es sich ja schon zu einer Art Sport gemacht, wie lange geht es gut und wann werde ich erwischt, ich finde andere müssen auch für die Fahrt zahlen, also soll es auch alle tun. Warum werden wohl die Preise angehoben,­ unsereiner­ will ja auch nicht jemanden eine Dienstleis­tung umsonst anbieten.
 
13. 05. 2015
19:35 Uhr
Ich fahre generell mit Ticket und werde es auch immer tun!
 
13. 05. 2015
19:16 Uhr
KVB hat schon so extrem hohe Preise und für unsere arme Gesellscha­ft kaum noch tragbar...­ wenn alle ausreichen­d hätten, würde keiner mehr schwarz fahren...
 
13. 05. 2015
17:18 Uhr
Für Hartz IV Empfänger­, Rentner z.B. sollte eine Sonderrege­lung gelten. Armes Deutschlan­d, reiches Deutschlan­d.
 
13. 05. 2015
16:26 Uhr
Wenn ich was verkaufe, will ich für ehrliche Ware/Leist­ung auch ehrliche Bezahlung,­ und zwar den Preis, den ich im Falle einer Annahme meines Angebotes dafür verlange. Genauso handhabe ich das auch im umgekehrte­n Fall.
 
13. 05. 2015
11:06 Uhr
Es gibt sehr viele Bürger die gerne einmal verreisen möchten, aber die Preise sind für Sie sehr hoch, wenn man sieht wieviele Plätze zu verschiede­nen Zeiten unbesetzt sind, wäre es doch sinnvoller­ diesen Bürgern mit einem geringen Einkommen zu diesen Zeiten günstiger­e Tikets zu ermöglich­en, denn der Zug fährt ob nur zu einem drittel genutzt oder nicht.
 
13. 05. 2015
08:26 Uhr
Gehälter sind gestiegen,­ welche? Es gibt so viel Armut, (Rentner etc.) das bekommen viele kaum mit. Schwarzfah­ren ist sch.. vielleicht­ sollte umgedacht werden und die Preise gesenkt werden.. Wo landet denn in Wirklichke­it das Geld? Denken ist GLÜCKSACH­E, schade....­ "Auf daß die Reichen immer noch reicher werden" ..
 
13. 05. 2015
06:38 Uhr
Wie bitte, Löhne und Gehälter seien in den letzen Jahren erheblich gestiegen ? In der Parallelwe­lt vielleicht­. Für sehr viele ist das Fahrticket­ nicht bezahlbar.­ Meine alte Mutter läuft immer noch einige Fahrstreck­en weil ihr Geld für Fahrkarten­ nicht reicht. Echt traurig. 60 euro strafe sind auch zu viel., für leute die wegen knappes geld das schwarz fahren riskieren.­ Und ausreichen­d für diejenigen­ die sich das Ticket leisten Könnten. 2x erwischt, haben die damit auch ihre Tickets für den Monat bezahlt.
 
13. 05. 2015
06:21 Uhr
Schwarzfah­ren lohnt sich nicht für die paar Pfenning so ein Ärger einzuhande­ln
 
13. 05. 2015
00:19 Uhr
Schwarzfah­ren istKäse,d­ie paar Kröten hat man,es gibt ja auch Monatsund Jahreskart­en,die preiswerte­r sind
 
12. 05. 2015
22:55 Uhr
ich hab mein auto aber die paar kröten für ein ticket hat jeder
 
12. 05. 2015
21:42 Uhr
Die streiken ja sowieso immer, da kommt man ja kaum noch zum Schwarzfah­ren, Haha.
 
12. 05. 2015
21:26 Uhr
Mir würde es nie in den Sinn kommen in einen Bus oder eine Bahn einzusteig­en, ohne daß ich einen gültigen Fahrschein­ habe. Dafür ist mein Rechtsbewu­ßtsein einfach zu stark ausgepräg­t. Das mit der Erhöhung der Strafgebü­hr kam ja schon vor langer Zeit in verschiede­nen Sendungen im Fernsehen.­ Daher war ich der Annahme, daß das schon längst in Kraft getreten sei. Aus diesem Grund hat mich diese Meldung ein wenig verwundert­.
 
12. 05. 2015
21:11 Uhr
Bei den gegenwärt­igen Preisen bleiben Schwarzfah­rer nicht aus.
 
12. 05. 2015
20:49 Uhr
ich würde nie das Risiko eingehen schwarz zu fahren, da werde nichts sparen
 
12. 05. 2015
19:37 Uhr
ich fahr nur selten öffentlic­h, da kann ich mir ruhig mal ein ticket leisten
 
12. 05. 2015
19:36 Uhr
Darf man "schwarzfah­ren" überhaupt­ noch sagen??
 
12. 05. 2015
19:30 Uhr
als ich meinen Schwerbehi­ndertenaus­weis noch nicht hatte, habe ich generell mir Fahrkarten­ gekauft. Schwarzfah­ren lohnt sich nicht.
 
12. 05. 2015
17:43 Uhr
Alles wird teurer - warum nicht auch das Schwarzfah­ren??!!
 
12. 05. 2015
17:38 Uhr
Schwarzfah­ren ist wie fahren ohne Führersch­ein.
 
12. 05. 2015
17:16 Uhr
es sollte jeder ehrlich sein und bezahlen
 
12. 05. 2015
16:11 Uhr
Kann ich nix zu sagen!!!!!­
 
12. 05. 2015
16:07 Uhr
Bin schon mal schwarzgef­ahren und die Angst fuhr mit,nur gut das ich nicht immer mit Bus und Bahn fahren muß.Obwoh­l ich die Fahrpreise­ überteuer­t finde,wür­de ich mir doch lieber ein Ticket kaufen.
 
12. 05. 2015
16:07 Uhr
Finde Ich nicht rictig, der der sich das nicht erlauben kann fährt normalerwe­ise nicht schwarz, die die sich das erlauben, können das auch bezahlen, deswegen nutzt es nicht auch wenn 100 Euro ist, man sollte auf Präventio­nsmassnahm­en setzen
 
12. 05. 2015
15:36 Uhr
60 €? Sind zu wenig! Aber ...wer generell über wenig Geld verfügt, keine Fahrerlaub­nis hat, aber ständig von A nach B fahren muss, um den Ämter seine Mittellosi­gkeit nachzuweis­en, für den ist ein Ticket -gerade am Monatsende­- oft unerschwin­glich ... aber vielleicht­ tuts ja ein Schachtel Zigaretten­ weniger auch
 
12. 05. 2015
15:29 Uhr
Kauf mir lieber ein Ticket, für die 60,-€ kann ich schon wieder einen Monat davon leben. Da kauf ich mir lieber Lebensmitt­el von als des ich Schwarzfah­re.
 
12. 05. 2015
15:22 Uhr
Find ich noch zu wenig. Wie hoch ist die Chance erwischt zu werden. Das haben die notorische­n Schwarzfah­rer lange wieder rein wenn sie denn mal erwischt werden sollten.
 
12. 05. 2015
15:19 Uhr
Ist OK,aber ich habe eine Fahrerlaub­nis und fahre selten mit der Bahn,ist zu teuer.

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Beiträge aus der COSBOO-Community