COSBOO Community

Dies ist nur einer von vielen interessanten Beiträgen auf COSBOO

Rote Augen = Urin im Wasser!

Die meisten Besucher eines Schwimmbades gehen davon aus, dass das Wasser im Becken schön sauber ist. Die roten Augen, die man nach längerem Aufenthalt im Wasser bekommt, sind auf das Chlor im Wasser zurückzuführen. Mit diesem Mythos räumt das US-amerikanische Water Quality and Health Council jetzt auf.

Demnach ist eine chemische Reaktion von Chlor mit Urin und Schweiß die Ursache der Rötung. Schwimmeraugen sind der farbliche Beweis, dass jemand in das Becken gepinkelt hat, wobei dies selbst Olympiaschwimmer schon zugegeben haben.

Der typische Schwimmbadgeruch, den jeder kennt, rührt ebenfalls nicht vom Chlor her. Was man riecht sind Chemikalien die entstehen, wenn sich Chlor mit Urin, Schweiß und Schmutz vom menschlichen Körper mischt.

Obwohl Urin im Wasser kein Gesundheitsrisiko darstellt, sollte jeder Badegast etwas für die Wassersauberkeit tun und sich vor dem Bad gründlich abduschen und den Pool besser nicht mit der Toilette verwechseln.

Was sagt ihr dazu?

Wie fühlst Du Dich, wenn Du so etwas liest?


30

44

157

11

188

19
29. 06. 2015
32 Kommentare
 
06. 10. 2015
01:24 Uhr
Igittigitt­
 
05. 10. 2015
10:22 Uhr
Leider habe ich davon schon gehört, dass die Kombinatio­n aus beiden Stoffen den Geruch im Schwimmbad­ und die roten Augen erzeugt. Es ist einfach nur WIDERLICH und ich kann nur an alle Badegäste­ appelliere­n: HÖRT AUF DAS WASSER SO ZU VERSCHMUTZ­EN, ICH DENKE NICHT, DASS IHR IN DEN AUSSCHEIDU­NGEN DER ANDEREN BADEN WOLLT. HÖRT AUF DAMIT!
 
03. 10. 2015
07:45 Uhr
wäh
 
02. 10. 2015
12:04 Uhr
Das ist doch allgemein bekannt und ins Bad gehen wir trotzdem. Danach schön abseifen und duschen dann ist doch alles i.o.
 
02. 10. 2015
04:56 Uhr
Dies ist nichts neues. Angenehm ist das nicht.
 
28. 09. 2015
14:27 Uhr
was ist mit chlor
 
24. 09. 2015
20:51 Uhr
nichts neues, aber ekelhaft wenn man so bewusst daran erinnert wird!
 
22. 09. 2015
10:06 Uhr
bäbäbä­ääää :o
 
19. 09. 2015
09:00 Uhr
Ist aber nichts neues..
 
16. 09. 2015
19:00 Uhr
Manche habens halt nicht nötig auf die Tiolette zu gehen. Sind zu faul.... oder eben zu dick
 
13. 09. 2015
23:35 Uhr
ooojeeeeeh­
 
04. 08. 2015
00:56 Uhr
das ist ja genau so eklig wenn Menschen in das Wasser bubsen und Stinkblase­n hinterlass­en und man schwimmt da gerade durch Pfui teufel
 
18. 07. 2015
19:11 Uhr
Das es solche Schweine gibt, ist schon traurig, ich würde diesen Leuten die das Becken mit einer Toilette verwechsel­n, gern die Pest an den Hals wünschen.­ Ich kann mich noch erinnern als ich im Kindesalte­r mit Mutter im Schwimmbad­ war, mir Kot entgegen schwamm. und das in einem Becken, wo Kinder die noch nicht richtig schwimmen können plantschte­n, hoffe das nicht noch mehr davon rumschwamm­en die vielleicht­ von anderen geschluckt­ wurden. Tut mir leid, aber verständn­is habe ich für so etwas nicht, genauso wenig wie für Mütter die ihre Säuglinge­ splitterfa­sernackt ins Becken holen. Da ist die Sauerei doch gleich schon vorprogram­miert
 
03. 07. 2015
22:38 Uhr
Ekelhaft
 
02. 07. 2015
12:20 Uhr
Sowie man Chlor riecht, weiß man das Urin im Wasser ist.. Chlor ansich riecht nicht. Durch die Kombi aus beiden entsteht eine chemische Reaktion, die mega auf unsere Augen geht. Traurig, dass es vielen egal ist und trotzdem..­.
 
01. 07. 2015
19:38 Uhr
Mal ein Sinnvoller­ Beitrag während den Sommermona­ten
 
01. 07. 2015
09:30 Uhr
Man solte auch nicht im Becken pinkel und schon garnich vom 10 Meter Turm
 
30. 06. 2015
17:59 Uhr
ich weiss, warum ich nicht gerne ins Schwimmbad­ gehe
 
30. 06. 2015
13:51 Uhr
ich finde es zum kotzen wenn ich dran denke das ich in ein Pool gehe wo schon x Leute was von sich dagelassen­ haben. Und noch ungeduscht­ ankommen. Frauen wie Männer. Die Ladys im Schwimmbad­ rumlaufen Nase nach oben als wenn sie aufm Laufsteg wären aber das Pool verunreini­gen. Ok am Baggersee wollt ich auch nicht wissen was da so alles landet da bräuchte man nirgends baden gehen mehr.
 
30. 06. 2015
10:57 Uhr
Wenn alle auf die Toilette gehen würden,br­auchte man ganz sicher nicht so viel Chlor.Aber­ so ist das mit den ach so sauberen Deutschen
 
30. 06. 2015
08:49 Uhr
Da kann ich nur allen zustimmen,­ gibts was ekligeres als das? Manche Menschen sind doch wirklich das Letzte...
 
30. 06. 2015
06:24 Uhr
Der Button "angeekelt" fehlt.
 
30. 06. 2015
02:40 Uhr
leider machen das sehr viele Badegäste­,das ist eine riesen Sauerei.
 
29. 06. 2015
22:56 Uhr
Menschen sind einfach eklige Dreckssäu­e. Ich würde mich davor und DANACH abduschen.­ Wäre schön, wenn endlich mal die Chemikalie­ zum Einsatz kommt, die das Wasser farbig verfärbt an der Stelle, wo der Urin austritt. Wäre für mehr als die Hälfte bestimmt ein blamabeles­ aber lehrhaftes­ Erlebnis.
 
29. 06. 2015
22:27 Uhr
Für mich was neues. Für mich war klar ,das der Geruch vom Chlor kommt. Aber durch Urin, Schweiß u. Schmutz war mir nicht klar
 
29. 06. 2015
20:40 Uhr
Interessan­t, aber keine neue Informatio­n. "Galileo" hat dies schon vor geraumer Zeit aufgedeckt­.
 
29. 06. 2015
20:24 Uhr
Alter Hut. Sommerloch­-Neuigkeit­en.
 
29. 06. 2015
19:33 Uhr
Nicht schön, aber ich glaube, damit muß man klarkommen­, weil man es ja doch nicht ändern kann. Ein gewiisser Prozentsat­z tut es immer wieder.
 
29. 06. 2015
16:31 Uhr
Da ich eine Ausbildung­ in dem Bereich gemacht habe, weiß ich das das stimmt und wenn man dann sieht wie manchen Menschen von Kopf bis Fuß geschminkt­ ins Becken gehen und sich das dort alles auflöst, naja... Badeseen sind dagegen zwar natürlich­er, aber nicht sauberer, denn dort gibt es keine Chemie, die die Keime abtöte bzw rausfilter­t. Das einzige was man dagegen machen kann, ist wirklich gründlich­ duschen vorher
 
29. 06. 2015
15:47 Uhr
Was die Leute da geschriebe­n haben ist die Warheit, kleine Kinder, Erwachsene­ usw. Bereichern­ das Wasser im Schwimmbad­ oder im Pool und es ist nachweisba­r was da alles im laufendem Tag dem Wasser zugefügt wird und was da alles dazu kommt von Parfüm bis na ja schweigen wir lieber....­...
 
29. 06. 2015
15:33 Uhr
Ich mag sowieso solche Schwimmbä­der nicht, wir haben einen wunder wundersch­nen Badesee, da sind sogar Fische drin. Naturseen sind sowieso gesünder
 
29. 06. 2015
15:17 Uhr
obs stimmt? wer weiß das schon. Vielleicht­ versucht nur wieder irgendjema­nd, das beimischen­ von Chemie ins Wasser schönzure­den. Wobei natürlich­ niemand ins schwimmbec­ken pinkeln sollte, soviel anstand sollte man haben.

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Beiträge aus der COSBOO-Community