COSBOO Community

Dies ist nur einer von vielen interessanten Beiträgen auf COSBOO

Leukämie heilen durch den Einsatz von genetisch modifizierten Immunzellen

Forschern in London ist es gelungen, zwei an Leukämie erkrankte Babys durch den Einsatz von genetisch modifizierten Immunzellen zu heilen. Genutzt wurden für diese Behandlung T-Zellen eines gesunden Spenders.
T-Zellen sind weiße Blutkörperchen und Teil des Immunsystems. Sie greifen anormale Zellen, wie sie bei vielen Krebserkrankungen zu finden sind, an und verhindern deren Ausbreitung.
Die dem gesunden Spender entnommenen Zellen wurden dann genetisch so modifiziert, dass sie problemlos bei den beiden Babys zum Einsatz kommen konnten. Diese Form der Krebsbehandlung ist auch als UCART19 bekannt und scheint nun erstmals erfolgreich zur Anwendung gebracht worden zu sein. Weitere Studien müssen die noch offenen Fragen klären. Der große Vorteil der Methode besteht darin, dass die T-Zellen von gesunden Spendern flächendeckend eingesetzt werden können. Sie können also theoretisch für jeden Patienten genutzt werden. Ein mühsamer Abgleich wie bei der Stammzellentransplantation ist also nicht mehr notwendig. Allerdings ist die Zahl der erfolgreichen Behandlungen natürlich noch extrem klein. Es ist daher noch unklar, ob die Behandlungsmethode tatsächlich bei allen Erkrankten zum Erfolg führen wird. Denkbar ist zudem auch, dass die bei den beiden Babys zuvor versuchten Behandlungen der konventionellen Krebstherapie auch einen Einfluss hatten und indirekt zur Heilung beigetragen haben. Weitere Studien sollen diese noch offenen Fragen nun klären.

Wie fühlst Du Dich, wenn Du so etwas liest?


5

23

169

6

0

7
09. 02. 2017
8 Kommentare
 
26. 06. 2017
16:40 Uhr
ich finde es toll, dass wenigstens­ einen Ansatz gibt =)
 
25. 05. 2017
17:30 Uhr
sollte mal bekämpfen­
 
04. 03. 2017
21:41 Uhr
Wäre höchste Zeit das man was findet.
 
01. 03. 2017
07:18 Uhr
na super, das klingt doch sehr viel verspreche­nd. wollen wir mal hoffen das es endlich soweit ist das man das ultimative­ heilmittel­ gefunden hat. viel zu lange warten wir schon, viel zu viele lebensbeja­hende menschen mußten sterben.
 
28. 02. 2017
21:06 Uhr
Wäre super, denn ,mein Vater starb an Leukämie
 
28. 02. 2017
12:21 Uhr
Es macht mich traurig das der mensch schon so viele Jahre das Versuchska­ninchen ist.
 
28. 02. 2017
12:10 Uhr
Es ist schön zu hören das immer wieder neue Methoden zum Einsatz kommen um den Krebs zu heilen. Vor 40 Jahren dachte ich schon, dass man in der jetzigen Zeit längst was Wirkungsvo­lles gegen diese Krankheit hat. Es ist wichtig und richtig zu forschen, aber es macht mich traurig das noch immer so viele Menschen daran sterben.
 
27. 02. 2017
13:36 Uhr
Weiter so. Das ist ein sehr wichtiges Forschungs­gebiet. Meine Mutter kämpft nun bereits zum zweiten Mal gegen den Krebs und es ist keine tolle Sache, so mit Chemo etc...

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Beiträge aus der COSBOO-Community