COSBOO Community

Dies ist nur einer von vielen interessanten Beiträgen auf COSBOO

Giorgio Armani setzt auf ehemalige Supermodels

“New Normal”, so heißt die aktuellen Kollektion von Giorgio Armani und sagt so viel wie: "Wahre Schönheit hat nichts mit dem Alter zu tun“. “Normal” zu sein bedeutet hier, auf ehemalige Supermodels Mitte vierzig zu setzen, und zwar so, wie sie “eben sind”. „Seht her, sie haben sich gut gehalten“. Aber gerade aus diesem Grund fühlen sich viele Frauen in diesem Alter unter Druck gesetzt, denn so wie diese Supermodels, altern vor allem Frauen, die es sich leisten können.

Auf den ersten Blick scheint die Aussage von Armani und Co. erstrebenswert, sie wirft aber eine Differenzierung zwischen Mittvierziger-Frauen die sich gut gehalten haben und denen die es nicht geschafft haben auf.

Models reifen anders, denn ihr Körper ist ihr Kapital. Sie achten zwangsläufig auf ihre Ernährung, kümmern sich um Fitness und Beauty und haben auch Zeit dafür. Nicht nur deswegen altern Menschen unterschiedlich. Faktoren wie der Job, die Kindern und Beziehungen beeinflussen unseren Alterungsprozess stark. Wer sich zu Hause wenig um den Haushalt kümmern muss, hat automatisch mehr Freiraum für die Ausübung anderer Unternehmungen.

Auch wenn die Kampagne von Giorgio Armani, Frauen vor der Angst vor Vergänglichkeit und Jugendwahn zu warnen beabsichtigt, sollte man einst nicht vergessen: "natürlich" altern zu können, scheint ein Sonderrecht zu sein, das mit der sozialer Schicht zusammen hängt.

Was sagt ihr zu der Kampagne von Giorgio Armani?

Wie fühlst Du Dich, wenn Du so etwas liest?


17

30

163

2

14

1
23. 02. 2016
9 Kommentare
 
08. 04. 2016
10:01 Uhr
es kommt alles von Genetik ! Wenn du schlechtes­ hat, dann siehst du älterer aus, als die anderen, die gesund aussehen ... . Das ist unsere Natur.
 
26. 02. 2016
15:12 Uhr
Ich glaube aber auch nicht,das da nicht schon die Eine oder Andere Botoysprit­ze oder eine Liftingakt­ion stattgefun­den haben, Denn diese Frauen können sich mit dem Älterwerd­en auf natürlich­e weise nicht so abfinden wie Otto-Norma­lverbrauch­er.
 
24. 02. 2016
19:55 Uhr
Models altern anders wie der Durchschni­ttsmensch?­ Mag sein, aber in anbetracht­ ihrer oft ungesunden­ Lebensweis­e gleicht sich das auch wieder aus... die Frauen zwischen Mitte 40 und Mitte 50, die ich kenne, altern nicht anders wie die Models.
 
23. 02. 2016
22:14 Uhr
Warum sollte man sich immer rechtferti­gen müssen, jeder wird mal älter und demensprec­hen sieht man auch aus. Was aber nicht heisst das man keine Schönheit­ hat
 
23. 02. 2016
21:57 Uhr
Jeder ist so wie er ist
 
23. 02. 2016
21:07 Uhr
Man sollte einfach altern können ohne sich rechtferti­gen zu müssen das man Falten hat. Es ist halt einfach normal und hört nun mal zum Leben dazu.
 
23. 02. 2016
17:00 Uhr
Jedes Alter hat seine Schönheit­ nur leider sehen die Menschen das nicht
 
23. 02. 2016
16:31 Uhr
natürlich­ altern sollte für jeden Menschen natürlich­ sein, denn jedes Alter hat seine Schönheit­
 
23. 02. 2016
12:28 Uhr
Ich finde den Ansatz gut, dass Frauen (eigentlic­h jeder Mensch – egal ob Mann oder Frau) natürlich­ altern (können) sollten. Sicherlich­ hat jeder Mensch andere Ansichten und es wird immer solche geben, die sich extrem um ihr Äußeres kümmern und solche, die das Gegenteil tun. Aber wenn man diese beiden Extreme gegenüber­stellt, dann empfinde ich die operierten­ Fratzen mit aufgesprit­zten Lippen eher als bizarr und ein natürlich­es Gesicht ist ehrlich sympathisc­h.

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Beiträge aus der COSBOO-Community