COSBOO Community

Dies ist nur einer von vielen interessanten Beiträgen auf COSBOO

Geysir entstand durch menschliches Versagen

Dass auch Menschen durch Pannen wahre Naturwunder entstehen lassen können, hätte ich nie gedacht.

Umso interessanter, wenn man sich den Fly Geysir im US-Bundesstaat Nevada am Black Rock Dessert ansieht und dabei seine Entstehungsgeschichte kennt. Es fing 1964 als Folge einer fehlerhaft durchgeführten Bohrung an. Auf der Suche nach geothermaler Energie stieß man auf eine unterirdische Kammer. Als man erkannte, dass die Quelle nicht brauchbar war, versiegelte man das Bohrloch. Da das Bohrloch jedoch nicht ordnungsgemäß versiegelt wurde, sprudelte die Quelle im Laufe der Jahre fröhlich vor sich hin und wuchs zu diesem Gebilde heran. Mineralien kamen an die Oberfläche und lagerten sich dort immer weiter ab. Dadurch entstand der nur etwa 1,50 Meter hohe Berg, doch sein Aussehen ist viel beeindruckender. Denn der Berg erstrahlt in total unnatürlich wirkenden bunten Farben und spuckt auch weiterhin Wasser aus, was dazu führt, dass er immer weiterwächst. Aus drei Öffnungen fördert der Geysir permanent heißes Wasser, dass von einer aktiven Magmakammer in geringer Tiefe geheizt wird. Der Fly Geysir liegt inmitten eines heute ausgetrockneten Sees der während der letzten Eiszeit über 22.000 Quadratkilometer bedeckte. Dies ist der einzige Geysir der Welt, der permanent kochendes Wasser fördert. Die wunderschönen Farben entstehen durch hitzeliebende Bakterien. Genauso beeindruckend ist die Terrassenlandschaft und überhaupt das komplette Ökosystem, welches sich durch das austretende Wasser ringsum gebildet hat.

Wie fühlst Du Dich, wenn Du so etwas liest?


1

10

85

4

0

1
28. 10. 2015
9 Kommentare
 
02. 11. 2015
10:22 Uhr
Das sieht schon recht beeindruck­end aus, interessan­te Informatio­n
 
30. 10. 2015
09:22 Uhr
Das würde ich mir gerne einmal live ansehen
 
29. 10. 2015
14:09 Uhr
der Geysir sieht doch toll aus. Ein echtes Naturwunde­r.
 
29. 10. 2015
12:57 Uhr
sieht cool aus, nun sollte es man aber in Ruhe lassen
 
28. 10. 2015
21:03 Uhr
Hab ich bisher noch nichts von gehört, schaut aber sehr eindrucksv­oll aus! In Natur zu sehen, wäre allerdings­ noch schöner!
 
28. 10. 2015
20:01 Uhr
Sieht wirklich cool aus da haben wir Menschen ja mal richtig gemacht auch wenn es nicht der Plan war.
 
28. 10. 2015
18:38 Uhr
Verrückt wie so etwas von alleine entstanden­ ist.
 
28. 10. 2015
17:03 Uhr
Das ist cool.
 
28. 10. 2015
14:33 Uhr
Super interessan­t Das der Mensch durch unfug auch mal was gutes vervorbrin­gt ist wirklich gut

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Beiträge aus der COSBOO-Community