COSBOO Community

Dies ist nur einer von vielen interessanten Beiträgen auf COSBOO

Fairphone 2 - Das nachhaltige Smartphone

Mit dem Fairphone 2 hat das niederländische start-up ein weiteres, nachhaltig produziertes Smartphone auf den Markt gebracht. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger sieht das Fairphone 2 anders aus und auch die Technik soll sich von dem Vorherigen unterscheiden. Außerdem soll es noch nachhaltiger produziert und leistungsfähiger sein.

Das Gerät hat im Unterschied zu gewöhnlichen Smartphones kein Gehäuse. Der Kern steckt in einer Kunststoffhülle während der Rand des Fairphones aus einem weichen Material besteht. Letzeres wirkt weniger hochwertig, bei Schaltflächen oder Öffungen kann man beispielsweise den verarbeiteten Gummi eindrücken.

Das Fairphone ist modular aufgebaut. Es besteht aus einem Display und drei Einzelteilen mit Verschleißteilen. Diese lassen sich einfach entfernen beziehungsweise ersetzen, so dass der Nutzer im Falle eines Defekts, sein Smartphone selber reparieren kann.
Das teuerste Ersatzteil kostet 85€, die restlichen Module liegen bei einem Preis zwischen 25€ und 30€.

Das 5-Zoll-Display des Fairphones liegt mit einer Pixeldichte von 446 ppi im Bereich von iPhone und Co. und auch die Ausstattung entspricht der eines Topsmartphones aus dem Jahr 2014.

Es wird mit einer angepassten Androidversion, die auf Android 5.1 basiert, geliefert.

Die Kosten des Fairphone 2 liegen im Onlineshop des Herstellers bei 530€.

Was denkt Ihr darüber? Würdet Ihr Euch für ein Fairphone interessieren?

Wie fühlst Du Dich, wenn Du so etwas liest?


15

48

215

2

5

0
22. 12. 2015
14 Kommentare
 
24. 01. 2016
09:10 Uhr
Das ist mal eine coole Sache
 
16. 01. 2016
09:20 Uhr
der Grundgedan­ke ist super, die Umsetzung sowie das Design eher dürftig bei dem Preis..
 
02. 01. 2016
18:06 Uhr
Also der Gedanke hierfür ist auf jedenfall Super
 
28. 12. 2015
16:29 Uhr
Ich finde solche innovative­n Gedanken auf jeden Fall gut.
 
27. 12. 2015
19:58 Uhr
ist schon ok - jetzt muss man nur noch der mode halber "nachhaltig­" damit telefonier­en
 
26. 12. 2015
23:32 Uhr
Project Ara zielt ja auf einen ähnlichen­ Effekt, die Idee ist segr gut, die Umsetzung im Design ausbaufäh­ig
 
24. 12. 2015
23:21 Uhr
Ob dieses Teil tatsächli­ch die Funktionen­ eines "normalen" Smartphone­s erfüllt und wie es genau funktionie­rt müsste man in Natura sehen und ausprobier­en.
 
24. 12. 2015
22:24 Uhr
keine ahnung, muss das in natura sehen. aber momentan brauch ich kein neues smart oder fairphone
 
24. 12. 2015
15:55 Uhr
ich kanns mir leider nicht leisten
 
24. 12. 2015
15:24 Uhr
die Vielfalt ist groß und man müßte es sich genauer betrachten­, ist eine Option wert
 
24. 12. 2015
15:21 Uhr
Wir haben nicht genügen Produkte auf dem Markt. Nah bremsen kann man es ja eh nicht
 
24. 12. 2015
13:01 Uhr
steht jetzt auf meiner Einkaufsli­ste!
 
24. 12. 2015
12:19 Uhr
Sieht schon super aus, muss ich mal mit beschäfti­gen
 
24. 12. 2015
12:11 Uhr
Das Fariphone sieht Super aus aber leider für mich nicht bezahlbar.­

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Beiträge aus der COSBOO-Community