COSBOO Community

Dies ist nur einer von vielen interessanten Beiträgen auf COSBOO

Entspannungsapps im Vergleich

Gerade an Weihnachten sind wir oft gestresst und haben bei dem ganzen Trubel kaum Zeit durchzuatmen und Pausen zu machen.
Allerdings geht das mithilfe von Entspannungsapps leichter als gedacht. Alles was man hierfür braucht ist ein Smartphone und ein paar Minuten Zeit.

Im Folgenden werden vier Entspannungsapps aufgelistet.

Omvana: Diese App ist die Entspannungsversion zu iTunes. Man kann zwischen verschiedenen Kategorien wählen und Naturgeräusche oder Meditationen herunterladen. Vieles ist dabei kostenlos, manche Aufnahmen liegen zwischen 0,99€ und 7,99€. Eine Zusatzfunktion ist, dass man verschiedene Ansagen und Töne kombinieren kann.

7 Mind: Die App „7 Mind“ enthält verschiedene Arten von Meditationskursen. Diese sind unterschiedlichen Kategorien untergeordnet beispielsweise Gesundheit, Gelassenheit oder Beziehung. Um alle Meditationen freischalten zu können, zahlt man zwischen 4,99€ und 8,99€. Es gibt nur gesprochene Anweisungen.

Calm: „Calm“ ist eine relativ minimalistisch gehaltene App, die eine große Anzahl an Hintergrundbildern und Tönen anbietet. Zu den enthaltenden Naturgeräuschen kann man 3-5-minütige Sprachansagen dazu schalten. Das Abo für alle Funktionen kostet zwischen 3,33€ und 9,99€ im Monat.

Breathe Well: Mit dieser App kann der Nutzer zwischen drei verschiedenen Stufen wählen, in welchen er in vorgegebenen Intervallen ausatmen, die Luft anhalten und wieder ausatmen soll. Der Vorteil von „Breathe Well“ ist, dass auf fremde Anweisungen komplett verzichtet wird.

Was denkt Ihr darüber? Würdet Ihr Euch Entspannungsapps herunterladen?

Wie fühlst Du Dich, wenn Du so etwas liest?


31

25

234

4

5

2
26. 12. 2015
11 Kommentare
 
24. 01. 2016
09:08 Uhr
Oh doch. Handy und Entspannun­g passt absolut. Einfach Entspannun­gsmusik auf Handy suchen und ab in die Badewanne
 
04. 01. 2016
09:01 Uhr
Handy und Entspannun­g paßt für mich nicht... Eher genau das Gegenteil!­
 
02. 01. 2016
18:33 Uhr
Meine Entspannun­g finde ich auch woanders
 
01. 01. 2016
20:09 Uhr
ich brauche dafür keine App
 
31. 12. 2015
22:33 Uhr
Auch ich kann Gott Lob noch ohne APP sinnvoll und sinnfrei entspannen­.
 
29. 12. 2015
20:55 Uhr
Ich mache einfach Autogenes Training das haut hin
 
28. 12. 2015
20:57 Uhr
wenn man erst mal eine App zum Entspannen­ braucht, dann brauchst du auch bald einen Arzt, also bei mir klappt das noch ohne App
 
28. 12. 2015
20:33 Uhr
ich finde meine entspannun­g Gott sei Dank noch ohne App
 
28. 12. 2015
17:47 Uhr
Braucht man jetzt für alles ne App? Finde es unerträgl­ich, dass überhaupt­ jemand so nen Zirkus mitmacht ...wer sich entspannen­ will, weiß wie er es am besten anstellt, um sich WIRKLICH zu entspannen­ und nicht sein Leben auf Smartphone­ u´nd Co. reduziert.­..
 
28. 12. 2015
16:37 Uhr
Ich kenne die App Achtsamkei­t, die ebenfalls kostenlos ist. Allerdings­ sollte man sich vorher mit dem Thema Achtsamkei­t (mbsr) befasst haben.
 
28. 12. 2015
13:14 Uhr
Entspannun­g ist immer gut

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Beiträge aus der COSBOO-Community