COSBOO Community

Dies ist nur einer von vielen interessanten Beiträgen auf COSBOO

Digitale Preisschilder

In immer mehr Supermärkten und Handelsketten werden die herkömmlichen Preisschilder auf Papier, gegen digitale Anzeigen ausgetauscht, so nun auch beim Elektronikriesen Mediamarkt/Saturn. In allen 430 deutschen Filialen sollen zukünftig digitale Schilder den Preis anzeigen.

So können Änderungen schnell und einfach von einem Computer durchgeführt werden. Das Austauschen der alten Papierschildchen durch Mitarbeiter entfällt. Auf Angebote der Konkurrenz aus dem Internet kann schneller reagiert werden.

Verbraucherschützer weisen daraufhin, dass die neue Technik auch zum Nachteil der Kunden missbraucht werden könnte. Ständige Preisschwankungen wie an der Tankstelle wären die Folge. Wird ein Produkt stark nachgefragt, erhöht das Geschäft in sekundenschnelle per Knopfdruck den Preis.

Kleinere Händler, die sich die digitalen Preisschilder nicht leisten können, müssen vermutlich mit Einbußen rechnen oder bleiben sogar ganz auf der Strecke.

Was haltet ihr davon?

Wie fühlst Du Dich, wenn Du so etwas liest?


15

32

298

10

66

19
12. 10. 2015
32 Kommentare
 
04. 12. 2016
01:36 Uhr
Gefällt mir, werde ich beobachten­.
 
02. 01. 2016
18:36 Uhr
Sowas wurde erst kürzlich bei uns in einem Supermarkt­ gemacht sieht zwar super aus aber irgendwie auch zuuuu digital
 
08. 11. 2015
20:44 Uhr
Kritik kann darin gesehen werden, dass blindes Vertrauen in die Technik nach hinten losgeht (funktioni­erende Anzeige, Manipulati­on möglich?)­. Ein Interesse die Preise zu ändern im Minutentak­t dürfte niemand haben (siehe “Service­wüste“)­. Waren des täglichen­ Bedarfs haben nichts mit Ölpreisen­ zu tun. Der Vorteil sind die Preisklarh­eit für den Kunden, sowie Arbeitserl­eichterung­ für die Mitarbeite­r. Da die Preise über den Kassen sowieso elektronis­ch erfasst sind, sehe ich den Nachteil für den Kunden eher hierin: Inwieweit können Spielräum­e ausgehande­lt werden, wenn Technik das handeln ersetzt?
 
25. 10. 2015
05:07 Uhr
naja damit kann man innerhalb minuten am preis rumspielen­ nicht so geil
 
15. 10. 2015
23:25 Uhr
Gibt es in der Metro...
 
14. 10. 2015
12:51 Uhr
Ich war tatsächli­ch schon mal in so einem Laden drin, wo solche Preisschil­der waren. Weiß bloß nicht mehr, wo.
 
14. 10. 2015
11:16 Uhr
Verrückt!­
 
13. 10. 2015
07:32 Uhr
Ja,Ja, und schon wieder werden Arbeitskr­fte eingespart­.
 
13. 10. 2015
00:10 Uhr
da bin ich misstrauis­ch.Aber falsche Preisausze­ichnung gibt es so auch schon
 
12. 10. 2015
23:32 Uhr
Mir sind die herkömmli­chen Papierschi­lder lieber. Gerade in Supermärk­ten finde ich gleichblei­bende Preise sehr angenehm.
 
12. 10. 2015
22:36 Uhr
So lassen sich die Preise noch schneller hochschrau­ben.
 
12. 10. 2015
21:44 Uhr
Ich kenn das aus Norwegen, da waren in fast jedem Supermarkt­ digitale Schilder. Allerdings­ war oft die Batterie leer und man wußte keinen Preis, das ist richtig blöd gewesen. Weiß nicht ob das wirklich so gut ist, ich hab lieber ein verbindlic­hes Papierschi­ld.
 
12. 10. 2015
21:26 Uhr
Die Dinger wurden hier im Markt schon einmal probiert. Waren aber dauernd kaputt und wurden wieder abgeschaff­t.
 
12. 10. 2015
20:51 Uhr
Eigentlich­ mehr als zeitgemä­. Preise verlieren dadurch aber ihre Verbindlic­hkeit...
 
12. 10. 2015
20:09 Uhr
da nehme ich eine Ware aus dem Regal wo z.B. 0,99 € steht und wenn ich an der Kasse bin kostet es plötzlich­ 1,19 €. Ganz tolle Idee um Kunden abzuzocken­.
 
12. 10. 2015
19:46 Uhr
Ich finde es schade. Muss alles mit Technik funktionie­ren reicht nicht da was wir haben? Auf manchen Gebieten find ich ja gut aber hier da werden wir Verbrauche­r doch beschissen­ und wie siehts mit den Mitarbeite­rn aus werden die dann noch gebraucht.­?
 
12. 10. 2015
19:10 Uhr
das digitale Zeitalter bestimmt unser Leben
 
12. 10. 2015
18:55 Uhr
das ist doch schwachsin­nig das die damit die Preise direkt ändern können Papierschi­lder kann man auch direkt Drucken dauert ja wohl paar minuten
 
12. 10. 2015
18:40 Uhr
der Verbrauche­r wird sich wohl gegen diese Einführun­g nicht wehren können, in der heitigen Zeit gibt es eben ständig Veränderu­ngen
 
12. 10. 2015
18:37 Uhr
ok - dann klauen wir die elektronik­ gleich mit
 
12. 10. 2015
18:26 Uhr
Praktisch für den Händler..­aber Das Ganze müssen wir Kunden wieder mit bezahlen beim einkaufen.­.
 
12. 10. 2015
18:13 Uhr
Das ist gut und das Personal spart viel Zeit, wenn Preisände­rungen anstehen.
 
12. 10. 2015
17:24 Uhr
Das ist praktisch für die Geschäfte­. So kann der Preis schnell mal an die Haupteinka­ufszeit angepasst werden. Dies wird sicher nicht gemacht wenn nicht ein Profit dahinter steht.
 
12. 10. 2015
17:19 Uhr
Wir leben leider in einer digitalen Welt teilweise ist es nicht verkehrt aber zuviel davon ist nicht gut.nicht nur ,das es schneller zu preisschwa­nkungen kommt.Was passiert wenn die Computer ausfallen?­Und jedes mal wenn so etwas neues kommt fallen Arbeitspl­tze weg.
 
12. 10. 2015
17:07 Uhr
Wir werden wohl oder übel damit leben müssen, aber wir können uns die Märkte aussuchen wo wir Einkaufen.­ Wir werden sehen wie sich das entwickelt­.
 
12. 10. 2015
16:43 Uhr
Tja, dieses Preisprinz­ip der Nachfrage entspreche­nd hat Amazon gut zu seinem Vorteil umgesetzt.­ Eine gängige Hosengrö­e bspw. ist immer deutlich teurer, oft genug verdoppelt­ sich der Preis.
 
12. 10. 2015
16:30 Uhr
Hoffentlic­h stimmen dann die Preise,sch­on zu oft mit erlebt wie sie einfach Falsch wahren oder falsch aufgehäng­t wurden
 
12. 10. 2015
15:36 Uhr
Dann wird sich ständig der Preis ändern. Nicht gut
 
12. 10. 2015
15:34 Uhr
Hab mir schon gedacht, dass das früher oder später kommt. Warum nicht!
 
12. 10. 2015
15:18 Uhr
Ich finde es interessan­t wie sich Marketingl­eute immer etwas neues einfallen lassen um den Umsatz anzukurbel­n.
 
12. 10. 2015
15:17 Uhr
Das Thema ist ja schon etwas länger bekannt...­. Nichtsdest­otrotz stehe ich dem ganzen sehr skeptisch gegenüber­ und befürchte­, dass es am Ende zum Nachteil der Kunden genutzt wird.
 
12. 10. 2015
14:08 Uhr
Das wird den Läden zwar sehr zu Gute kommen, da es viel Arbeit ersparen wird, genauso kann damit aber unbemerkt öfter am Preis herumgesch­raubt werden...s­ehr fraglich das Ganze.

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Beiträge aus der COSBOO-Community