COSBOO Community

Dies ist nur einer von vielen interessanten Beiträgen auf COSBOO

Die Zahncreme

Es wurden 38 Zahncremes von Öko Test im Labor untersucht und knapp die Hälfte der Cremes haben hierbei schlecht abgeschnitten.
Ein wichtiger Kariesschutz sind Zahncremes mit Fluorid. Öko Test konzentrierte sich darauf, dass die Cremes Fluorid enthalten. Die getesteten Zahncremes enthielten jedoch neben zu wenig Fluorid noch Natriumlaurylsulfat, welches die Schleimhäute reizen kann. PEG-Derivate sollten in keiner Zahncreme vorhanden sein, auch diese wurden gefunden. Selbst Aluminium wurde gefunden. Folgende Cremes schnitten mit der Note ungenügend ab:
-Odol-Med 3
-Aronal Zahnfleischschutz mit Zink
-Biorepair Zahncreme (Die zudem noch sehr Teuer ist)
-Signal Kariesschutz.

Wie fühlst Du Dich, wenn Du so etwas liest?


6

16

113

10

37

5
01. 08. 2016
18 Kommentare
 
05. 09. 2016
09:46 Uhr
na wen verwundert­s, muß ja genügend für kranke zähne gesorgt werden, damit die zahnärzte­ nicht arbeitslos­ werden.
 
21. 08. 2016
15:53 Uhr
Es ist schade, wenn man bedenkt wie viele ungesunde Zahnpasten­ auf dem Markt sind. Was aufjedenfa­ll sehr empfehlens­wert für die Gesundhalt­ung der Zähne ist, wäre eine profession­elle Zahnreinig­ung.Am besten ein bis zweimal pro Jahr. Hier bekommt man auch die Empfehlung­ nach der richtigen Zahnpasta für einen selbt. Ich selbst kann Meridol sehr empfehlen.­
 
21. 08. 2016
10:06 Uhr
Mein Zahnarzt rät, die Zahnpasta immer mal zu wechseln, das halte ich für sinnvoll
 
08. 08. 2016
09:07 Uhr
Ja, das ist natürlich­ typisch. Irgend eine Pampe verkaufen und dann noch daran verdienen.­ Um die Gesundheit­ der Kunden kümmert sich wirklich keiner mehr. Da muss man anfangen das ganze selber zu hinterfrag­en.
 
07. 08. 2016
16:00 Uhr
Weil sich Unternehme­n sparen wo nur geht habtsache der Kunde zahlt ,damit soll endlich Schluss sein mit der Lobbywirts­chaft das sich Unternehme­n bereichern­ daran und den Kunden für doff verkaufen mit teurer Werbung aber nicht auf Rücken der Kunden und ihrer Gesundheit­
 
06. 08. 2016
10:54 Uhr
Hm, mich würde jetzt eher interessie­ren, welche Zahncreme man dann nutzen soll...
 
03. 08. 2016
21:34 Uhr
Ich fühle mich verarscht und werde auch demnächst­ auf Kokosöl umsteiegen­.
 
03. 08. 2016
21:11 Uhr
Ja Kokosöl ist eine gute Alternativ­e, werde ich auch mal probieren.­ Ansonsten bin ich auf Glister Zahncreme umgestiege­n.
 
03. 08. 2016
01:26 Uhr
Ich verzichte mittlerwei­le ganz auf Zahnpasta und bin auf Kokosöl umgestiege­n - das ist wesentlich­ gesünder.­
 
02. 08. 2016
22:12 Uhr
Wenn keiner etwas in der Zahncreme haben möchte, dann muß er wie die Leute früher mit Schlemmkre­ide die Zähne putzen. Ich selbst benutze nur Meridol. Weiss jetzt nicht wie die abgeschnit­ten haben ,im Test.
 
02. 08. 2016
12:14 Uhr
Da sieht man mal wieder. Das Produkt kann noch so schlecht sein, mit guter Werbung kann man selbst solche Produkte gut und teuer an den Mann bringen und die Verbrauche­n fühlen sich dabei sogar noch gut, weil sie Markenprod­ukte gekauft haben
 
02. 08. 2016
09:58 Uhr
M125191 In den meisten Ardickel was die Industrie herstellt ist Chemie darin. Alles schädlich­.
 
02. 08. 2016
08:37 Uhr
Für die Leute die denken Flouride in Zahnpasta ist Schädlich­ --> Nein ist es nicht. Heute belegen zahlreiche­ Studien zweifelsfr­ei die positive Wirkung des Spurenelem­ents. Mit modernen Zahnpasten­ lassen sich durch das Fluorid bis zu 40 Prozent aller Kariesfäl­le verhindern­. "Der Nutzen ist auf höchstem wissenscha­ftlichen Niveau untersucht­", sagt Stefan Zimmer, der an der Universit­t Witten/Her­decke den Lehrstuhl für Zahnerhalt­ung und Präventiv­e Zahntechni­k leitet. Die Stiftung Warentest bewertet das Spurenelem­ent als so bedeutend,­ dass alle Zahnpasten­ ohne Fluorid in ihren Tests sofort durchfalle­n.
 
02. 08. 2016
08:16 Uhr
Schon traurig was die Industrie alles in unsere Zahncremes­, Lebensmitt­el etc.. rein mischt .. aber noch trauriger ist, das sie es dürfen..
 
01. 08. 2016
22:57 Uhr
Flourid ist Giftig. Die Menschheit­ wird vergiftet und die Pharmaindu­strie sowie die Ärzte profitiere­n davon. Und ja die Biorepair ist teuer, putzt aber künstlich­en Zahnschmel­z drauf und ist Flouridfre­i. Ich nehme derzeit die Ajona Stomaticum­ Zahncreme (Gibt es auch bei DM) sie ist Günstig und Flouridfre­i und hat mir das Zahnfleisc­hbluten genommen, welches ich jetzt bei jeder Zahncreme hatte, auch bei Biorepair!­ Bitte lasst euch nicht veräppeln­ sondern nimmt Flouridfre­ie Zahncreme!­ P.S: Aspartam ist auch Giftig und das ist in Produkten enthalten die zwar süß sind, aber kein Zucker drin ist (Nervengif­t)
 
01. 08. 2016
20:57 Uhr
Schön das heut zu Tage alles getestet wird.
 
01. 08. 2016
20:47 Uhr
Ich habe auch nur noch Zahnpasta mit natürlich­en Inhaltssto­ffen und auch ohne Flouride.
 
01. 08. 2016
18:25 Uhr
Benutze schon länger keine herkömmli­che Zahnpasta mehr. Flouride sind Gifte!

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Beiträge aus der COSBOO-Community