COSBOO Community

Dies ist nur einer von vielen interessanten Beiträgen auf COSBOO

Die kürzeste (und gefährlichste?) Landebahn der Welt

Wer die Karibikinsel Saba besuchen will, kann entweder mit dem Boot hinfahren – oder aber fliegen. Dazu muss man allerdings wissen: Saba „rühmt“ sich damit, dass der Insel-Flughafen die kürzeste kommerziell genutzte Landebahn auf der ganzen Welt hat: Gerade einmal 400 Meter lang ist der Landing Strip – doch das ist noch nicht alles.
Wie in verschiedenen Videos zu sehen ist, müssen landende Flugzeuge zuerst einmal einem messerscharfen Felsmassiv ausweichen, das den Flughafen auf einer Seite flankiert. Die Landung selbst scheint dagegen fast ein Kinderspiel – lässt man einmal außer Acht, dass es sowohl am Anfang als auch am Ende der eigentlichen Landebahn in die Tiefe geht, weil dort abrupt die Insel endet und Klippen abfallen.
Wer Saba besuchen möchte, muss also mit einer kleinen Maschine der Anbieter „Winward Express Airways“ und „Winair“ von der Nachbarinsel St. Maarten aus fliegen. Die Maschinen vom Typ „Twin Otter“ bieten gerade einmal Platz für bis zu 16 Passagiere. Dennoch finden heute laut Insel-Webseite an jedem Tag im Jahr vier Flüge statt. Dort heißt es auch: „Auf Saba zu landen ist Kunst, und die Piloten von Winair und Winward Express Airways sind allesamt Meister, also genießen sie es – sich daran zu erinnern, wird kein Problem sein.“

Wie fühlst Du Dich, wenn Du so etwas liest?


2

13

86

0

1

10
30. 10. 2016
6 Kommentare
 
04. 12. 2016
01:46 Uhr
Gefällt mir, werde ich beobachten­.
 
29. 11. 2016
18:49 Uhr
Hörte in Nepal soll es auch eine sehr kurze Landebahn geben, würde zu solchen Orten lieber anders reisen
 
25. 11. 2016
09:26 Uhr
Gut für welche die den Kick brauchen, ähnlich wie Achterbahn­ fahren.
 
25. 11. 2016
09:12 Uhr
Eine Meisterlei­stung in die man ruhig vertrauen sollte. Das muß ein unglaublic­h tolles Gefühl sein.
 
24. 11. 2016
19:16 Uhr
Ist ja der Hammer. Hut ab für die Piloten. Beim start des Flugzeuges­ sah es gar nicht schnell aus und trotzdem ist es abgehoben.­ Irre
 
24. 11. 2016
17:09 Uhr
Also auch wenn die Piloten dort wahre Künstler sind, würde ich persönlic­h aus Sicherheit­sgründen lieber mit dem Boot dorthin fahren

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Beiträge aus der COSBOO-Community