COSBOO Community

Dies ist nur einer von vielen interessanten Beiträgen auf COSBOO

Die Blickrichtung ist wichtig!

Die soziale Interaktion ist in den ersten Lebensjahren sehr wichtig für das menschliche Hirn.
Eine Studie der Dundee Universität untersuchte nun, welche Wichtigkeit die Blickrichtung von Babys in einem Kinderwagen hat.

Aus der Studie geht hervor, das Babys, die mit dem Rücken zu den Eltern gesetzt werden, unter Stress stehen. Der Grund dafür ist einfach. Haben Kinder direkten Blickkontakt zu einer vertrauten Person, fühlen diese sich sicherer und sind deutlich beruhigter.
Des Weiteren stehen die Kinder unter Stress, wenn diese in Fahrtrichtung positioniert werden, da sie sehr viele neue Eindrücke der Umwelt sammeln, welche das Kind jedoch nicht alle verarbeiten kann. Da die Kinder keinen Blickkontakt zu den Bezugspersonen hat, ist diese Erfahrung eine einsame.

Die Studie untersuchte auch die soziale Interaktion zwischen Eltern und dem Kind.
Eltern, die Blickkontakt mit dem Kind haben, sprechen auch viel mehr mit dem Kind, als wenn dies in Fahrtrichtung blickt.
Dass die Vertraute nähe zu den Eltern wichtig ist, zeigt auch das Babys im Kinderwagen, mit Blickrichtung zu den Eltern, viel schneller einschlafen.

Wie fühlst Du Dich, wenn Du so etwas liest?


13

15

202

3

1

0
01. 06. 2016
11 Kommentare
 
21. 08. 2016
15:59 Uhr
Für ein Kind ist ein Blick auf die Eltern zu haben sehr wichtig und gibt Sicherheit­. Sieht ein Kind seine Eltern nicht so verliert es an Sicherheit­, bekommt Angst und gerät in Stress. Daher ein durchaus informativ­er und logischer Bericht.
 
07. 06. 2016
13:01 Uhr
Habe ich nicht gewusst, klingt aber logisch. Komisch, dass Kinderwage­nherstelle­r diese Informatio­nen nicht den Eltern mitgeben.
 
03. 06. 2016
09:51 Uhr
Sry heftig wollte ich schreiben 😄
 
03. 06. 2016
09:49 Uhr
Schon sehr interessan­t. Was so kleine Veränderu­ngen für Auswirkung­en haben kann ist schon Häftling!­
 
02. 06. 2016
22:07 Uhr
Gut, dass es das Interesse an sozialer Interaktio­n gibt und näher untersucht­ wird - hier vom Baby und seinen Eltern. Psycho-Som­atik rückt mehr in den Vordergrun­d - find ich gut.
 
02. 06. 2016
19:34 Uhr
das sollte eigentlich­ jedem klar sein
 
02. 06. 2016
19:19 Uhr
das sollten sich die jungen Mütter mal zu Herzen nehmen
 
02. 06. 2016
19:11 Uhr
Informativ­er Bericht. Aber eigentlich­ keine neue Erkenntnis­.
 
02. 06. 2016
16:06 Uhr
Ich finde es auch viel besser wenn das kind mich anschaut
 
02. 06. 2016
13:22 Uhr
Finde ich persönlic­h auch besser, wenn das Kind mich anschaut. So niedlich wie die sind, hat man immer ein Grinsen im Gesicht und das Baby auch.
 
02. 06. 2016
12:48 Uhr
Ist doch mal ein Guter Bericht

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Beiträge aus der COSBOO-Community