COSBOO Community

Dies ist nur einer von vielen interessanten Beiträgen auf COSBOO

Der "große Kürbis"

Am frühen Abend des 31.Oktober dieses Jahres wird ein Asteroid namens „TB145“ oder auch „Der große Kürbis“, wie ihn die US-Raumfahrtbehörde gerne nennt, nur knapp an der Erde vorbeifliegen.<7p>

Ein Einschlag eines Asteroiden mit der Größe von „TB145“ wäre einen Katastrophe. Die Entfernung am nächsten Punkt wird rund 480.000 Kilometer betragen. Das ist ungefähr 1,2-mal die Entfernung zum Mond. Nach kosmischen Maßstäben ist diese Entfernung sehr gering, jedoch wird der Asteroid recht lichtschwach sein. Hobby Astrologen sollten sich mit einem Teleskop ausrüsten, wenn sie diesen Asteroiden sehen möchten. Forscher wollen auf Grund der guten Voraussetzungen, detaillierte Fotos des Asteroiden machen. Dadurch wollen sie ein bisher unerreichtes Niveau von Details eines Asteroiden festhalten. Der Asteroid wurde übrigens erst am 10. Oktober entdeckt, also recht spät. Im Jahre 2027 wird wieder ein Asteroid den Kurs auf die Erde nehmen. Dieser ist um das doppelte größer und wird der Erde noch näher kommen als der „Große Kürbis“ an Halloween. Übrigens werden solche nahen Asteroiden nach Angaben der NASA Forscher meist erst kurzfristig entdeckt.<7p>

Wie fühlst Du Dich, wenn Du so etwas liest?


2

3

89

1

0

7
25. 10. 2015
7 Kommentare
 
28. 10. 2015
17:05 Uhr
Da bekomm ich Angst.
 
27. 10. 2015
09:00 Uhr
Gottseidan­k ist es bis jetzt immer gut gegangen. Wir sollten uns aber davor schützen.­
 
26. 10. 2015
17:22 Uhr
in Filmen hat man das eine oder andere schon gesehen, ich hoffe das dann das was für die Menschheit­ wichtig ist, auch unternomme­n wird
 
26. 10. 2015
16:06 Uhr
Ich glaub das möchte keiner erleben.
 
26. 10. 2015
16:03 Uhr
Oh ha.. das ist aber für Weltraumve­rhältniss­e sehr knapp
 
26. 10. 2015
14:31 Uhr
Solange sie sie überhaupt­ entdecken gehts ja noch. Obwohl machen können die da auch nichts außer es gibt bis dahin eine super Erfindung die alles aufhalten kann wenn irgendwann­ der Tag kommt wo der Asteroid hier einschläg­t.
 
26. 10. 2015
14:18 Uhr
Ich hoffe, dass ich den Tag, an dem sich die NASA mal verrechnet­ oder dass ein Asteroid Kurs auf die Erde nimmt, den man erst kurze Zeit vorher lokalisier­en konnte, nicht mehr erleben muss...auc­h wünsche ich dies keinem meiner Nachkommen­.

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Beiträge aus der COSBOO-Community