COSBOO Community

Dies ist nur einer von vielen interessanten Beiträgen auf COSBOO

Das Ende der SIM-Karte

Im März 2016 ist die eSIM-Card auf den Markt gekommen. "eSIM" ist die Abkürzung für embedded simcard und bedeutet so viel wie eingebettete oder verwurzelte SIM-Karte, d.h. sie ist fest auf der Platine im Gerät verbaut ist.

Was zuvor voneinander unabhängig war, soll also nun zu einer Einheit "verschmelzen". Bisher diente die Separierung von Endgerät und SIM-Karte als Garant einer freien Entscheidung für den Nutzer. Mit der Einführung der eSIM wird nun in erster Linie der Hardwarehersteller entscheiden, welchen Anbieter der Nutzer haben wird, denn er schließt die Verträge, die im Endgerät letztendlich zur Auswahl stehen werden, im Vorfeld mit dem Netzbetreiber ab. Die Entscheidungsfreiheit des Nutzers bleibt somit auf der Strecke. Einige Mobilfunkanbieter sehen die Lage kritisch und bezeichnen die eSIM als Katastrophe. Hersteller wie Apple und Samsung hingegen beteiligen sich an der erforderlichen Standardisierung der embedded simcard. Obwohl die eSIM den Kunden einen flexibleren Anbieterwechsel ermöglichen soll, befürchten die meisten jedoch den totalen Kontrollverlust und sehen sich in ihrer Entscheidungsfreiheit beeinträchtigt. Softwareseitig soll der Aktivierungsvorgang der eSIM direkt auf dem Endgerät erfolgen und somit Schritte, die zuvor mit einer separaten SIM-Karte erforderlich waren ausmerzen.

Ursprünglich stand bei der Entwicklung der eSIM die “Maschine-zu-Maschine- Kommunikation“ im Vordergrund – also für Geräte, bei denen ein ständiger Wechsel der SIM-Karte ohnehin nicht vorgesehen ist. Für PKWs die ab 2018 in der EU mit dem „eCall-System“ ausgestattet sein müssen war die eSIM beispielsweise geplant. Das die Hersteller die Technik aber auch auf mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets anwenden war bereits abzusehen. Ob nun alle Hersteller dem Trend folgen bleibt abzuwarten.

Was haltet ihr von der eSIM?

Wie fühlst Du Dich, wenn Du so etwas liest?


5

22

136

5

85

17
14. 03. 2016
13 Kommentare
 
04. 12. 2016
01:17 Uhr
Gefällt mir, werde ich beobachten­.
 
03. 04. 2016
14:53 Uhr
Keine gute Idee
 
30. 03. 2016
10:10 Uhr
Finde ich nicht gut, aber zum Thema Kontrollve­rlust etc.- ist das denn nicht schon längst passiert??­?
 
23. 03. 2016
17:02 Uhr
Das finde ich nicht richtig. Hier will man wieder unsere Freiheit einschrän­ken wie in vielen anderen Bereichen auch. Man kann nur hoffen das viele Hersteller­ sich weigern.
 
23. 03. 2016
07:07 Uhr
Immer diese Paranoia..­. Kann ich nicht verstehen,­ finde diese Technik gut. Und das Anbieterwe­chseln ist überhaupt­ kein Problem und geht in Zukunft sogar teilweise schneller.­ Ach ja und mit der eSIM-Karte­ haben die Kunden letzendlic­h sogar eine höhere Wahlfreihe­it und Flexibilit­ät und sind nicht mehr vertraglic­h gebunden..­.
 
22. 03. 2016
21:58 Uhr
Finde ich total blöd. Was ist, wenn das Handy kaputt ist, da konnte ich bisher die Sim rausnehmen­ und in ein anderes einlegen?!­ Ich speichere ja auch Daten extra da drauf, um diese in einem anderen Gerät nutzen zu können. Werde es solang es geht nicht nutzen.
 
22. 03. 2016
21:17 Uhr
kommt immer wieder was neues
 
22. 03. 2016
18:27 Uhr
Wenn ich das richtig verstanden­ habe,wird das wechseln nicht schwierige­r. Statt eine neue Karte rein zustellen kriegt man vom Anbieter ein Code zum abfotograf­ieren und kann dadurch wechseln. Kontrolle haben die mit oder auch ohne Karte.
 
22. 03. 2016
18:20 Uhr
warum das nun wieder ,die haben doch sowieso die totale Kontrolle
 
22. 03. 2016
16:05 Uhr
ich fühle mich in der Wahl des Anbieters beschnitte­n. Ich finde das nicht okay.
 
22. 03. 2016
14:30 Uhr
Das sollten sich die Anbieter aber ganz genau überlegen­. Ich würde mir egal von welcher Marke, keinen Mobilfunka­nbieter aufdränge­n lassen. Und alleine schon der Fakt ob nun mein Mobilfunka­nbieter oder nicht, reicht das ich die Marke boykottier­en würde.
 
22. 03. 2016
11:21 Uhr
absoluter Schwachsin­n!! Finde ich schon als ziemlich unverschä­mt dem potentiell­en Kunden vorschreib­en zu wollen wann und welchen Mobil-Anbi­eter er nutzen soll.
 
22. 03. 2016
10:44 Uhr
Dann ist man ja auf 1 Anbieter angewiesen­.Wenn man die SIM nicht mehr tausen kann...

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Beiträge aus der COSBOO-Community