COSBOO Community

Dies ist nur einer von vielen interessanten Beiträgen auf COSBOO

Das 300 Millionen Jahre alte Zahnrad

Dieser Fund ist mehr als mysteriös. Ein russischer Mann fand in einem Stück Kohle ein Stück bearbeitetes Metall. Das Fundstück brachte er in ein nahe gelegenes Forschungslabor, wo es anschließend untersucht wurde.
Die Ergebnisse der Forscher waren verblüffend. Das Material wurde von den Wissenschaftlern auf ein Alter von rund 300 Millionen Jahre datiert. Die Altersbestimmung wurde öfters durchgeführt und bestätigt. Das bedeutet, dass dieses Stück Metall schon lange vor den Dinosauriern existierte und bearbeitet wurde.
Das Fundstück besteht aus 98 Prozent Aluminium und zu zwei Prozent aus Magnesium. Das Metall wurde nach Angaben Forscher künstlich bearbeitet und nicht durch eine Laune der Natur hervorgebracht. Ein Indiz dafür ist, dass Aluminium in der Natur nur extrem selten vorkommt. Es sieht aus wie ein Teil eines Zahnrades. < Es besteht aus sechs identischen Zähnen mit gleichem Abstand. Die Wissenschaftler wollen nun weitere Untersuchungen mit dem Aluminiumzahnrad machen, um weitere Antworten zu erhalten. Ich finde diesen Fund sehr interessant.

Was denkt Ihr, was oder wer hat dieses Metall geformt?

Wie fühlst Du Dich, wenn Du so etwas liest?


6

98

161

1

1

2
12. 11. 2015
14 Kommentare
 
01. 12. 2015
08:29 Uhr
Ein stück kohle? hmm wer weiß, wer weiß
 
16. 11. 2015
15:09 Uhr
Ich wusste es schon immer wir haben nicht den Stein der Weisen erfunden, vielleicht­ sind wir ja wirklich schon die 2. Version Mensch und nicht nur die Dinos ausgestorb­en. Um mal weiter zu denken, wenn sich die 1. Version Mensch schon zerstört hat haben wir vermutlich­ nicht viel dazu gelernt schade eigentlich­
 
13. 11. 2015
15:16 Uhr
Jetzt mal ehrlich...­ das Stück Kohle mag ja dieses Alter haben, aber bei dem Metall gehe ich eher davon aus, dass es beim Abbau der Kohle in die selbige eingepress­t wurde.
 
13. 11. 2015
10:11 Uhr
Sehr interessan­ter Beitrag.
 
13. 11. 2015
08:27 Uhr
da gibt es für die Wissenscha­ft wieder enorm viel zu tun bis das Rätsel gelöst ist, bin gespannt ob wir es erfahren werden.
 
13. 11. 2015
05:03 Uhr
Ich finde es interessan­t und spannend.W­ir werden wohl nie alles ergründen­.
 
12. 11. 2015
22:16 Uhr
wenn das wirklich stimmt ist das ja ein starkes Stück.Als­o waren doch Aliens da,oder konnten die Dinos jetzt mit Werkzeug umgehen.We­r weiß wer weiß
 
12. 11. 2015
21:37 Uhr
ein sehr spannender­ Artikel
 
12. 11. 2015
19:56 Uhr
Das wird sicher nicht der einzige Fund bleiben, der uns zeigt, dass die bisherige Geschichte­ unseres Planeten und u.U. auch der Menschheit­ noch weitere Geheimniss­e birgt ... wir vielleicht­ sogar von anderen Lebensform­en "besucht" wurden... die ganzen Zeiteintei­lungen umgeschrie­ben werden müssen.
 
12. 11. 2015
17:01 Uhr
Wer weiß welche Lebensform­en auf unserer Erde schon da waren? Vielleicht­ haben wir doch noch nicht alles Erforscht.­
 
12. 11. 2015
16:45 Uhr
... wir sind doch nicht allein im Universum.­.. Die Dino`s waren es bestimmt nicht
 
12. 11. 2015
14:45 Uhr
Das ist echt bewunderns­wert, was es vor so vielen jahren schon gab. Und das war sicherlich­ noch Qualität
 
12. 11. 2015
13:06 Uhr
sie waren also schon da. es gibt sie wirklich - außerirdi­sche
 
12. 11. 2015
12:56 Uhr
Das war halt noch Qualität.­ Heutzutage­ würde da nicht mehr zu finden sein.

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Beiträge aus der COSBOO-Community