COSBOO Community

Dies ist nur einer von vielen interessanten Beiträgen auf COSBOO

Aus dem Blickwinkel der Wespen

Ein paar Wespen fliegen entspannt zur Erholung an die Bar und landen auf einem Glasrand.

Der Blick aufs Meer ist wunderschön, ein Pläuschchen mit dem Nachbarn und noch einen Schluck von dem leckeren Cocktail, und dann der nächsten Verlockung entgegen.

Doch weit gefehlt... Alles geplante ist mit einem Flügelschlag verworfen – Bruchteile von Sekunden, die ein Leben kosten - kurz ausgerutscht und in etwas gelandet, was einen nicht mehr los lässt. Das Urlaubsfeeling wird zum Horrorszenario, zumindest für die Wespe.

Morgens aufstehen - frisch, fröhlich, in den Tag starten – sich vom Wind dahin treiben lassen wo es einem am besten gefällt. Vertrauensvoll dahin fliegen wo man sich kennt – wo sich alle treffen – wo es was zu essen gibt oder auch mal ein Tropfen runterfällt, den man ohne Gefahr schnell mal trinken kann. An einen Ort, an den man gerne ist, an dem man glaubt er wäre sicher. Doch dieser schöne Ort, der mit der Palme im Hintergrund – dieser soll der letzte sein.

Kurz nicht hingeschaut, die Gier zu stark, plötzlich ist es passiert, damit hat man nicht gerechnet. Ist es Sekundenschlaf oder ein Schicksalsschlag? Man weiß es nicht und wird es auch nie erfahren. Das Leben wird einem einfach so genommen - plötzlich aus und vorbei. Die ganze Party einfach nur verlogen und hinterlistig geplant - einfach vorgegaukelt und die Situation ausgenutzt.

Leben und leben lassen – verliert an Bedeutung – die besten Freunde liegen vor einem und kämpfen um ihr Leben bis es qualvoll zuende geht. Die Leblosen Körper einfach so entsorgt.

Doch schon kommt die nächste Schale, um sie an den Strand der Träume zu stellen. Das Warten beginnt von vorn, auf das Surren der Flügel derer die eigentlich nur mit dem Wind schweben und ihren Frieden genießen wollen – die sich nichtsahnend an der Bar niederlassen. Ein verlogenes Spiel, gut durchdacht und bis ins Kleinste geplant.

Wie fühlst Du Dich, wenn Du so etwas liest?


8

3

89

5

2

3
14. 09. 2015
19 Kommentare
 
26. 09. 2015
21:59 Uhr
Hoffentlic­h geht das nicht so weiter mit den Bienen.. :/
 
25. 09. 2015
20:00 Uhr
tolle tiere aber ich mag sie nicht... und der bericht ist total verwirrend­
 
21. 09. 2015
18:15 Uhr
informiert­ oder verwirrt? Soll uns das toleranter­ im Umgang mit Wespen machen? Also ich erschlage die nicht aber wenn mal wieder 5 Stück auf meinem Kuchen hocken freue ich mich auch nicht gerade über die Mitnascher­!
 
17. 09. 2015
10:06 Uhr
what?
 
15. 09. 2015
23:18 Uhr
Haha naja.
 
15. 09. 2015
18:56 Uhr
informiert­
 
15. 09. 2015
03:27 Uhr
Naja..
 
14. 09. 2015
18:56 Uhr
Schön aus der Sicht der Wespen wirklich ein kurzes Leben.
 
14. 09. 2015
18:22 Uhr
Krass
 
14. 09. 2015
17:41 Uhr
Wirklich sehr einfühlsa­m geschriebe­n, aber wenn nur wir Menschen einsehen könnten dass die Bienen auch noch weiterlebe­n möchten
 
14. 09. 2015
16:21 Uhr
AHA
 
14. 09. 2015
13:53 Uhr
schön geschriebe­n
 
14. 09. 2015
13:47 Uhr
wundersch­ner text
 
14. 09. 2015
13:26 Uhr
Das klingt so vorwurfsvo­ll....Als ob jeder der eine Wespe sieht auch gleich versucht sie umzubringe­n...Die meisten rennen weg, am besten hält man kurz still und wartet bis sie wegfliegt.­ Nur wenn sie richtig richtig aufdringli­ch werden gehts halt net anders...
 
14. 09. 2015
13:06 Uhr
Wespen sind sehr wichtig in der Natur. Auch wenn Sie manchmal lästig gehören Sie doch dazu. Auch Wespen haben ein Recht auf Leben.
 
14. 09. 2015
12:54 Uhr
Ja, so kanns gehen liebe Wespen
 
14. 09. 2015
12:51 Uhr
Lustig und kurzweilig­ erzählt
 
14. 09. 2015
12:23 Uhr
Ich mag Wespen nicht, aber der Text ist echt toll Finde das sollte auch mit Extra Cosboos belohnt werden
 
14. 09. 2015
12:22 Uhr
Wespen sind nicht so meins, obwohl sie eigentlich­ ganz hübsch sind

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Beiträge aus der COSBOO-Community