COSBOO Community

Dies ist nur einer von vielen interessanten Beiträgen auf COSBOO

Anonym surfen - geht das?

Eine Vielzahl an technischen Tricks ermöglicht heute das Verfolgen (Tracking) von Benutzern im Netz - auch über die Grenzen von mehreren Webseiten hinweg.

Bekanntestes Beispiel sind die Cookies, kleine Textschnipsel, die der Browser auf Befehl der Webseite hin über längere Zeit speichert und bei jedem Aufruf der Webseite wieder zu deren Server(n) sendet.

Darüberhinaus hat jeder Internet-Anschluss zumindest eine gewisse Zeit eine eindeutige Kennung, die IP-Adresse.

Browser-Plugins wie Adobe-Flash, Silverlight oder Java ergänzen den Reigen der Dinge, die es möglich machen, Benutzer im Netz zu verfolgen.

Desweiteren hat jeder Browser einen sogenannten Fingerprint, der die Wiedererkennung des Nutzers auch ohne die oben genannten Techniken ermöglicht.

 

Wie kann man sich gegen diese Tracking-Methoden schützen?

 

Cookies

Cookies können deaktiviert werden, leider funktionieren dann einige Webseiten nicht mehr ganz. Hier muss man experimentieren.

IP-Adresse

Die Verwendung eines vertrauenswürdigen Anonymisierungs-Proxies oder gar eines VPN (Virtual Private Network) verbirgt die IP des lokalen Internet-Anschlusses. Die höchste Sicherheit bietet hier das TOR-Netzwerk. Dessen Verwendung verlangsamt den Internet-Verkehr i.d.R. jedoch beträchtlich.

Plugins

Plugins werden heutzutage nur noch von sehr wenigen Webseiten benötigt, diese kann man deinstallieren oder nur bei Bedarf aktivieren.

Fingerprint

Dem Browser-Fingerprint ist am schwersten bis gar nicht bei zukommen. Das Deaktivieren von Javascript und aller Plugins - in Kombination mit dem TOR-Netzwerk bringt hier den größten (wenn auch nicht völligen) Schutz, leider funktionieren dann viele Webseiten nur noch teilweise oder gar nicht mehr.

Fazit

Einen vollkommenen Schutz gibt es nicht, man kann es den “Verfolgern” nur schwerer machen. Wer wirklich anonym sein will, verwendet besser für jede Internet-Sitzung, bei welcher er nicht getrackt werden will, einen anderen, ihm nicht zuordenbaren Rechner, z.B. in einem Internet-Cafe, am besten verkleidet und immer in einem anderen Internet-Cafe :)

Empfehlung

Verwendet zumindest den Incognito-Modus eures Browsers, deinstalliert Plugins (vor allem Flash und Java, das braucht heutzutage eigentlich kein Mensch mehr) und nutzt vertrauenswürdige Proxies wie die von Zenmate und Tracking-Blocker wie Ghostery.

Wem TOR nicht zu langsam ist, kann auch den TOR-Browser verwenden.

Wie fühlst Du Dich, wenn Du so etwas liest?


3

7

98

1

5

5
28. 08. 2015
21 Kommentare
 
13. 10. 2015
12:18 Uhr
Vielleicht­ doch wieder Kataloge lesen und sich persönlic­h treffen.
 
03. 10. 2015
13:07 Uhr
TOR BROWSER. Seid ihr wirklich so naiv und denkt, dass TOR anonym sei. Klar ihr werdet von den Betreibern­ verschlüs­selt und die Regierung weiß, was in/ durch Tor alles möglich ist. Die schauen weg denkt ihr? Was glaubt ihr was da an Geld fließt. Betreiber geben unser Surfverhal­ten etc. weiter dafür gibts Geld. So einfach. NSA, Regierung der USA ist da schon seit langem mit drin. Ihr denkt ihr seid anonym und sicher. Witzig^^
 
26. 09. 2015
10:27 Uhr
Teilweiser­ Schutz ist möglich. Alles lässt sich aber nicht sicher abdecken
 
23. 09. 2015
09:52 Uhr
Ich kann mir nicht vorstellen­ das es einen Schutz gibt. Leider
 
23. 09. 2015
04:45 Uhr
Schutz gibt es nicht 👍
 
22. 09. 2015
16:20 Uhr
das was man an Schutz nutzen kann nutze ich , 100% igen Schutz gibt es leider nicht!
 
19. 09. 2015
08:25 Uhr
Sehe ich auch so. Schutz gibt es nicht
 
18. 09. 2015
14:22 Uhr
100 % Schutz gibt es nicht und wird es nie geben.
 
16. 09. 2015
05:06 Uhr
wir sind alle nackig
 
14. 09. 2015
23:07 Uhr
Wer sich entzieht macht sich viel interessan­ter
 
14. 09. 2015
17:45 Uhr
Ist mir zu viel drum und dran
 
14. 09. 2015
16:23 Uhr
Klar geht das wenn man es will
 
14. 09. 2015
11:12 Uhr
Man kann immer verfolgt werden. Cookies usw sind das geringste Problem. Die sind nur für personalis­ierte Werbung bzw Sessions gut.
 
14. 09. 2015
00:07 Uhr
neeeeeeeee­e
 
12. 09. 2015
10:12 Uhr
Finde ich nicht gut
 
07. 09. 2015
12:24 Uhr
Es gibt einige gute Möglichke­iten zum Schutz. Oder einfach VPN.
 
05. 09. 2015
14:55 Uhr
100 Prozent Schutz gibt es nicht
 
31. 08. 2015
17:23 Uhr
Es macht mir Angst, obwohl ich ein Programm habe das mich schützt
 
29. 08. 2015
08:54 Uhr
Habe kein Problem und bin immer Geschützt­ und das seit einigen Jahren.
 
28. 08. 2015
20:10 Uhr
ich habe mir ein tolles Programm instaliert­ um Cookies zu löschen und das hilft
 
24. 08. 2015
19:23 Uhr
Cookies sind eine gefährlic­hes Übel die uns ausspionie­ren können.

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Beiträge aus der COSBOO-Community