COSBOO Community

Dies ist nur einer von vielen interessanten Beiträgen auf COSBOO

Adler als Drohnenfänger

Momentan werden die verschiedensten Drohnen auf den Markt gebracht, ob mit HD Video Aufnahme oder auch nur zum Bilder machen.
Durch diese mittlerweile gut ausgebauten Drohnen, ist nicht nur die Privatsphäre von Privatpersonen gefährdet, sondern auch sämtliche Polizeieinsätze. Diese können durch eine Reporterdrohne gestört werden. Nun habe ich mir einige Gedanken darüber gemacht, was man tun kann um dieses zu verhindern.
In den Niederlanden versucht die Polizei, einen Adler so abzurichten, dass er ordnungswidrige Drohnen vom Himmel holen kann. In einem Demovideo der niederländischen Polizei, wird gezeigt, wie das Abfangen der Drohne ohne Probleme verläuft. Der Adler fährt die Krallen aus und - ZACK - die Drohne wird von den Klauen gepackt. Wenn alles gut geht, bringt der Adler seine Beute sicher zur Erde.
Man muss also nicht fürchten, dass die Drohne einem Fußgänger auf den Kopf fällt. Doch anscheinend gibt es auch einige Zweifel, ob die Greifvogelmethode Zukunft hat. Denn es gibt ja nicht nur kleine sondern auch recht große Drohnen, die den Adler verletzen könnten. Denn bei leistungsfähigeren Drohnen sind die Rotoren messerscharf und könnten den Adler regelrecht verstümmelt.

Sinnvolle Methode - Oder Tierquälerei?

Wie fühlst Du Dich, wenn Du so etwas liest?


25

36

163

8

18

6
03. 02. 2016
7 Kommentare
 
04. 12. 2016
01:20 Uhr
Gefällt mir, werde ich beobachten­.
 
06. 02. 2016
17:57 Uhr
Ich find die Idee klasse. Bei uns habe ich noch keine rum fliegen sehen.
 
05. 02. 2016
18:02 Uhr
Ich finde die beschäfti­gen sich mit sachen die unnötig sind.
 
05. 02. 2016
11:44 Uhr
Warum schießt man solche eine Drohne nicht einfach ab?
 
05. 02. 2016
08:27 Uhr
Ich finde es eher wichtiger das es rechtliche­ Regelungen­ gibt, wie z.b ein kennzeiche­n um den besitzer ermitteln zu können und spezielle gebiete wo diese Drohnen benutzt werden dürfen.
 
05. 02. 2016
03:44 Uhr
evtl. könnten die Greifvöge­l sehr hilfreich sein, ob das jedoch die optimale Lösung ist?
 
05. 02. 2016
03:11 Uhr
Drohnen sollten nicht ohne Genehmigun­g anzuschaff­en sein, die Greifvogel­methode ist keine Lösung.

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Beiträge aus der COSBOO-Community