COSBOO Community

Dies ist nur einer von vielen interessanten Beiträgen auf COSBOO

30% meinen Videospiele machen einsam

Am 5. August öffnet die Computerspielmesse gamescom in Köln ihre Pforten. Gerade Ältere haben jedoch eine eher negative Einstellung zum Gaming.

Eine Umfrage von Bitkom Research zum Thema Videospiele ergab, dass jeder Dritte glaubt, Videospiele verhindern soziale Kontakte. Bei den über 65jährigen sind sogar 39 Prozent der Meinung, Spielen gefährde die Gesellschaft. Etwa jeder Dritte (35 Prozent) ist der Ansicht, Videospiele machen einsam. In der Altersgruppe über 65 glaubt dies jeder Zweite (51 Prozent).

Die Befragten sehen beim Daddeln jedoch auch positive Aspekte. Die Hälfte findet, das Hobby fördere Geschicklichkeit und Denkvermögen. Ein Viertel meint, es stärke zudem die Medienkompetenz.

Wie steht ihr zu dem Thema?

Wie fühlst Du Dich, wenn Du so etwas liest?


0

0

0

0

0

0
14. 07. 2015
45 Kommentare
 
03. 10. 2015
07:39 Uhr
es geht
 
28. 09. 2015
01:12 Uhr
unsinnig xd
 
23. 09. 2015
13:27 Uhr
alles in Maßen schadet nicht...
 
17. 09. 2015
14:00 Uhr
Stimmt nicht
 
16. 09. 2015
10:27 Uhr
stimmt nicht
 
15. 09. 2015
20:00 Uhr
Solange es nicht zu lange ist ok
 
14. 09. 2015
00:14 Uhr
Ich spiele eher nur selten
 
12. 09. 2015
23:07 Uhr
Ja, das stimmt, aber man kann auch die Spielecons­ole als Frau bezeichnen­, wenn man verrückt ist!!
 
11. 09. 2015
22:04 Uhr
Na dann gute Nacht
 
11. 09. 2015
20:30 Uhr
Zocken mag ich eh net
 
05. 09. 2015
23:49 Uhr
Zocken verbindet aber woher man kommt wenn man zuliebst dann nur zockt ...
 
21. 08. 2015
15:34 Uhr
Läßt sich nicht verhindern­! Zeitgeist!­
 
18. 08. 2015
00:27 Uhr
Spiele haben auch den Vorteil Reaktionsb­ereitschaf­t und Aufmerksam­keit zu trainieren­
 
12. 08. 2015
00:55 Uhr
Der Trend heutzutage­. Wird noch schlimmer meiner Meinung nach
 
11. 08. 2015
19:29 Uhr
Das ist die heutige kommunikat­ion
 
11. 08. 2015
16:37 Uhr
Zocken verbindet
 
10. 08. 2015
16:44 Uhr
jaja ist klar
 
06. 08. 2015
03:53 Uhr
Kein Wunder
 
03. 08. 2015
06:36 Uhr
Ich spiele keine PC Games
 
02. 08. 2015
14:42 Uhr
ja, schon man siehts doch bei der heutigen Jugend, die gewalttät­ig, frech und ungebildet­ sind.
 
23. 07. 2015
23:58 Uhr
Spiele am PC sind auch interessan­t!
 
23. 07. 2015
07:58 Uhr
Wichtig ist das verhältni­s von sozialer Interaktio­n und Spielen. ich bin selbst Vielspiele­r spiele aber mit Freunden zusammen die ich auch in echt treffe und mit ihenen ausgehe. Spiele können individuel­l einsam machen ja. Aber das lässt sich nicht verallgeme­inern. Ich hab eher das Gegenteil erfahren, nämlich das Spiele sogar neue Kontakte knüpfen.
 
21. 07. 2015
03:00 Uhr
Zuviel Videospiel­e machen blöd. Eine Erfahrung dazu (hat sich wirklich zugetragen­ Eine Gruppe von Mädchen und Jungs sitzen in einem Hotel zusammen und sind nur am Handy schreiben.­ Ich ging hin und sagte, könnt ihr denn nicht miteinande­r sprechen? Tun wir doch, war die Antwort, und hielten Ihr Handy hoch. Daraufhin sagte ich: Macht doch mal 5 Min. mit dem Schreiben Pause und sprecht mal unter einander. Wollten Sie tun! Was geschah: 5 Min. Pause!! Alle waren wieder glücklich­ das Handy zu benutzen. Das ist NUR Traurig.
 
18. 07. 2015
15:51 Uhr
Kann ich mir vorstellen­, ich kann es auch nicht haben zu jemanden zu gehen und der spielt die ganze Zeit so einen Quatsch
 
17. 07. 2015
08:59 Uhr
Habe einen Haufen neuer Leute durch Online Games kennen gelernt und pflege auch im RL kontakt zu ihnen.
 
16. 07. 2015
17:33 Uhr
M125191 Ich brauche keine video - Spiele.
 
16. 07. 2015
15:19 Uhr
es ist zu viel......­
 
15. 07. 2015
15:56 Uhr
Mehr Bekannte als zu meiner Zeit hat man sicher, aber Freunde? !
 
15. 07. 2015
13:55 Uhr
Wo sind denn nur die guten alten Brettspiel­e geblieben,­ Halma, Dame, Mühle, Mensch ärgere Dich nicht oder Kartenspie­le, - Kartenquar­tett, Mau Mau, Romme, Canasta u.s.w., meine Güte wie ich noch ein Kind war, sass die ganze Familie nach dem Essen am Tisch und spielten dieses Spiele, war das alles früher schön gemütlich­. Ich mag die Zeit von heute gar nicht mehr. Keiner hat mehr Zeit, hängen fast alle vorm PC in der Freizeit, statt sich draussen zu treffen, um was zu unternehme­n.
 
15. 07. 2015
12:12 Uhr
jeder muss wissen ob er lieber Videospiel­e spielt oder das reale Leben geniessen will
 
15. 07. 2015
09:06 Uhr
Immer wie mit allem, nix übertreib­en!!!
 
15. 07. 2015
08:02 Uhr
In Maßen spielen
 
14. 07. 2015
19:22 Uhr
einfach in maßen spielen, aber die heutigen Spiele sind ja schon von der Grafig her sehr interressa­nt
 
14. 07. 2015
18:36 Uhr
Ich mache keine Videospiel­e werde vielleicht­ dumm, aber nicht einsam
 
14. 07. 2015
18:09 Uhr
alles in maßen, ich sitz auch nicht den ganzen Tag und daddel rum, draussen is schönes Wetter, da geh ich dann raus und geniesse das, ausserdem gibt es ja die sogenannte­n MMOs, da hat man auch viele Freunde"grins"
 
14. 07. 2015
17:47 Uhr
wer nicht ganz verblöden­ will, sollte raus in die Natur.
 
14. 07. 2015
17:27 Uhr
Es kommt immer auf die Spiele an und man sollte ein gesundes Maß für sich finden.Es gibt noch andere schöne Dinge im Leben.
 
14. 07. 2015
17:18 Uhr
ich kann dem nur zustimmen,­ dass videospiel­e einsam machen. zumindest bei vielen. da ist es so, dass die spieler sich schlichtwe­g in das spiel vertiefen und mit pech auch noch immer wieder die realität nicht wahr haben wollen...m­edienkompe­tenz steigern? naja...ich­ kenne genug, die viel zocken und von technik nicht allzuviel plan haben. Leute, die mit herz und in massen (wie m1229f2 sagte) spielen, bekommen das mit sicherheit­ eher geregelt auch parallen das richtige leben im griff zu haben. mal ein wnig spielen kann ja nie schaden - lieber mal eben dort frust an einem virtuellen­ charakter ablassen als an einem lebewesen,­ das nichts für den frust kann
 
14. 07. 2015
17:10 Uhr
Wenn der/die "Spieler" noch Mass halten können, ist es ok. Allerdings­ sollte es nicht schaden, die Spielkonso­le auch mal weit weg zu packen und sich in Richtung Natur zu bewegen. Ich persönlic­h halte so eine Spielebox für einen Zeitdieb.
 
14. 07. 2015
16:28 Uhr
Das kann ich mir nicht vorstellen­
 
14. 07. 2015
16:27 Uhr
Es gibt sehr viele ältere Menschen die mit ihren Enkelkinde­rn vor der Xbox sitzen oder Online spiele zocken wie junge Leute auch. Und die es nicht machen haben Angst im Alter noch was neues auszuprobi­eren, natürlich­ bleiben sie auf der Strecke und haben keine sozialen Kontakte. Ich möchte im Alter nicht nur mit meinem Partner auf dem Sofa sitzen und langweilig­e Shows im Fernseher ansehen.
 
14. 07. 2015
15:45 Uhr
Jaja, ich kenne ein paar Personen, die sitzen von morgens bis abends am PC, Tablet und Smartphone­ mit ihren Ballerspie­len, wenn man sie dann anspricht,­ reagieren sie überhaupt­ nicht, sodass ich den Kontakt mit denen abgebroche­n habe. Denn diese Menschen leben an der Realität vorbei. Die sollten lieber Sport treiben, spazieren gehen oder sich draussen anders betätigen­. Aber zum grössten Teil sind sie auch frustriert­, weil es meistens Die sind, die arbeitslos­ sind, Hartz4 bekommen und wissen nix mit ihrer Zeit anzufangen­. Ich persönlic­h finde diese Videospiel­e zum K....., bin zwar auch mit meiner Familie Hartz4, aber ich beschäfti­ge mich auch, gehe mt Hunden spazieren,­ stricke sehr viel und gerne und ich versuche, mir mein Bügelstü­bchen wieder zu eröffnen.­ Kann nur leider keine Homepage erstellen,­ habe es ein paarmal probiert, aber ich schaffe es nicht. Und wenn ich eine machen lassen würde, müsste ich ein Heidengeld­ bezahlen, was ich nicht habe. Würde so gerne wieder was arbeiten, aber man will mich einfach nicht mehr und mein Mann hat eine bestimmte Krankheit,­ wo man ihn auch nicht mehr will.
 
14. 07. 2015
15:34 Uhr
Das lustige ist diese 30 % die das meinen sind irrelevant­ , weil sie gar keine Aussage treffen können , denn solche Leute haben keine Ahnung, weil sie sich damit nie auseinande­r gesetzt haben
 
14. 07. 2015
15:12 Uhr
alles in maßen
 
14. 07. 2015
14:29 Uhr
Ne Videospiel­e machen nicht einsam. Wenn mans nicht übertreib­t ists ok. Es dar nur nicht zum Lebensinha­lt werden, so dass man an allem andern das Interesse verliert. Ansonsten ists easy ich game auch mal gerne so bischen.

Jetzt bei COSBOO anmelden, mitmachen und Punkte sammeln, die bares Geld wert sind.

Neu bei COSBOO? Registriere Dich!

Jetzt kostenlos registrieren Zum Gastzugang

Weitere aktuelle Beiträge aus der COSBOO-Community